Denken und Handeln an Finanzmärkten: Zwischen Angst und Gier - Experten beziehen Position

Front Cover
Springer-Verlag, Mar 26, 2010 - Business & Economics - 363 pages
0 Reviews
Von Vermögensverwaltern und Finanzexperten erwartet man in der zwischen Gier und Angst pendelnden Marktstimmung professionelle Antworten auf wesentliche Fragestellungen. Dieses Buch beschäftigt sich mit dem Zustand des Weltfinanzsystems und den Schlussfolgerungen für die Zukunft. Dazu kommen in Interviews namhafte Experten deutscher Vermögensverwaltungen und Fondsgesellschaften zu Wort. Die von Thomas Gerner gestellten Fragen zielen darauf ab, mit den Gesprächspartnern die entscheidenden Faktoren für ein erfolgreiches Denken und Handeln an den internationalen Finanzmärkten herauszuarbeiten.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Ansätze Stile und Schubladen
21
Peter E Huber
57
Luca Pesarini
85
Dr Jens Ehrhardt
109
Dr Markus Stahl
131
Martin Mack
159
Dr HeinzWerner Rapp
183
HansOlov Bornemann
215
Markus Mezger
241
Felix Zulauf
273
Christoph Metzger
307
Finanzmärkte und Poker Lehren für und voneinander
337
Literaturverzeichnis
353
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2010)

Thomas Gerner ist Stv. Direktor Portfoliomanagement bei der Feri Family Trust GmbH in Bad Homburg.

Bibliographic information