Der andere Droysen: neue Aspekte seiner Theorie der Geschichtswissenschaft

Front Cover
Franz Steiner Verlag, 1998 - History - 109 pages
0 Reviews
Der beruehmteste theoretische Denker unter den Historikern des 19. Jahrhunderts erscheint in v llig neuem Licht. Schuppe tritt in eine scharfe Auseinandersetzung mit den gel ufigen Lehrmeinungen und beweist stichhaltig, da Droysen sich nicht auf Politik- und Ereignisgeschichte beschr nkte, sondern ein sehr innovatives Konzept fuer eine moderne Gesellschaftsgeschichte entwarf. Wer sich kuenftig mit der Geschichte von Geschichtstheorie und Geschichtswissenschaft befa t, kommt am "anderen Droysen" nicht vorbei. Inhalt: Droysens Handlungstheorie - Strukturen, eigendynamische Prozesse und Droysens "Zweck der Geschichte" - Droysens moderne Konzeption einer Gesellschaftsgeschichte - Droysens Gedanken zu wissenschaftlicher Objektivit t und der besonderen Perspektive jedes Historikers - Droysens berlegungen zu den verschiedenen m glichen Formen der Darstellung von Geschichte .
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
11
Droysens theoretische historische Anthropologie
23
Droysens Konzeption einer Gesellschaftsgeschichte
43
Droysens Methodologie
63
Schlußbetrachtung
91
Abkürzungen
101
Copyright

Common terms and phrases

Bibliographic information