Der Andere in der Dialektik der Freiheit: eine Untersuchung zur Philosophie Jean-Paul Sartres

Front Cover
P.D. Lang, 1981 - Altérité - 328 pages
0 Reviews
Das Problem des Anderen und der zwischenmenschlichen Beziehungen ist in der Geschichte der Philosophie ein sehr junges Thema. Im 20. Jahrhundert gewann es im dialogischen Denken und in verschiedenen transzendentalphilosophischen Ansätzen an Bedeutung. Die Frage nach dem Anderen, die Problematik der Fremderfahrung und der Beziehungen zum Anderen machen ein entscheidendes Moment sowohl in den philosophischen als auch in den literarischen Werken Jean-Paul Sartres aus. Die Wandlungen, Modifikationen und Antworten, die diese Frage in Sartres Theorie der dialektischen Freiheit erfährt, versucht diese Arbeit anhand der Frühwerke und der Spätwerke Sartres systematisch aufzuzeigen und kritisch zu prüfen.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

DER ANDERE UND DIE FREIHEIT
28
Das Problem des Seins und des Nichts
35
Das FürsichSein und die Freiheit
66
Copyright

18 other sections not shown

Common terms and phrases

References to this book

All Book Search results »

Bibliographic information