Der Chauvinist

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2009 - 238 pages
0 Reviews
Diese humorvolle Geschichte handelt von einer Familie. Ehemann Heinz, Ehefrau Hilde und ihren Kindern. Claudia die mitten in der Pubertat steckt und Benjamin, der mit seiner Frau Vera nach dem Motto lebt, Arbeiten, ist die grosste Zeitverschwendung die je erfunden wurde. Heinz ist mit Hilde seit 24 Jahren verheiratet, sie ist eine nichtsnutzige und triebhafte Frau. Die weder putzt, noch kocht, noch wascht. So muss Heinz Sie ertragen ob er will oder nicht. Die einzige Unterstutzung die er erhalt ist von seinem Bruder Klaus, obwohl er auch nicht gerade glucklich in seiner Ehe ist. Was Heinz ganz besonders hasst, sind die Verwandten seiner Frau und sein Job in der Schneiderei. So ertragt er sein Leben nur mit Sarkasmus und Chauvinismus. Da bleibt kein Auge trocken. Viel Spass beim Lesen!!!"
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

E8 4 L18 UF V71C
1
Q4
4
E4 8 P +F 37C
18
B 477+69 HSE1 07 8 G719+
77

Common terms and phrases

Bibliographic information