Der Einsatz von Chondroitin und Glucosamin bei degenerativen Gelenkerkrankungen: Der Einsatz von Naturstoffen in der Therapie von Arthritis

Front Cover
GRIN Verlag, Nov 4, 2011 - Health & Fitness - 10 pages
0 Reviews
Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Ernährungswissenschaft / Ökotrophologie, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit widmet sich dem Stellenwert der Gabe von Chondroitin und Glucosamin (Glucosaminen) bei degenerativen Erkrankungen der Gelenke.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

95 iger Vertrauensbereich Alter nimmt Aminozucker Analgetika Arth Arthritis Arthrose entsteht Arthrose führt Arthroseformen Arthrosetherapie Auswertung durch Datenbanken Bandscheiben beiden Gruppen belastungsarme Bewegung Bibliografische Bindegewebe Bucsi Chondrozyten COX-Hemmer degenerative Gelenk Degenerative Gelenkerkrankungen Diabetes mellitus Diätassistent doppelblinden Studie double-blind study eBook Effektivität Efficacy Eikosanoide Einnahme Elisabeth Warzecha entzündlichen Entzündungshemmung Enzyme Erkrankungen ernährungsmedizinischer Sicht Fehlhaltung Gelenkflächen Gelenkflüssigkeit Gelenkkapseln Gelenkknorpel Gelenkspalt Gelenkspaltverschmälerung gelenkumgreifenden Muskulatur Gewichtsreduktion Glucosamin und Chondroitin Glukosamingruppe Glukosaminsulfat GRIN Verlag Hallux http://www.universimed.com Stand Hüft Hyaluronsäure Ibuprofen Ibuprofengruppe Internetseite klinische knee osteoarthritis Kniegelenksarthrose Knochen Knochenbälkchen Knorpel Knorpelkappen Knorpelschicht Knorpelzellen Kollagen Körper Lequesne-Index M.Sc medikamentös therapiert Meniskus Muller-Fassbender Nebenwirkungen nichtsteroidale NSAR oral verabreichtem Chondroitinsulfat Osteoarthritis Cartilage Osteoarthrose Osteophyten Patienten Pavelka placebo-controlled Placebogruppe Primäre Arthrose Proban Proteoglykane Pufferabsätze Randbereich randomised randomisierten Reginster J. Y. Reichelt Rheumatoide Rhizarthrose Schmerzen Schmerzmittel sechs Monaten Sekundäre Arthrose sowie Studienbeginn sulfate Sven-David Müller Symptomatik Synthese Therapie Thomas Reiche treatment Ursache Vitamin wichtige Wirkung WWW.GRIN.com Zerstörung Zytokine

About the author (2011)

Sven-David Müller (www.svendavidmueller.de), MSc., ist Diätassistent und Diabetesberater DDG. Er absolvierte seine Ausbildung an der Diätlehranstalt in Bad Hersfeld. Die Weiterbildung zum Diabetesberater erhielt er an der Uniklinik in Jena. Sven-David Müller hat angewandte Ernährungsmedizin studiert und ist Master of Science (MSc.) in Applied Nutrtional Medicine (angewandte Ernährungsmedizin). Sven-David Müller ist Autor von mehr als 200 Artikeln, die in nationalen und internationalen Fachzeitschriften erschienen sind. Der ernährungsmedizinische Wissenschaftler hat sich insbesondere auf die Bereiche Diätetik und Ernährungstherapie bei metabolischen Erkrankungen (Diabetes mellitus, Übergewicht und Adipositas sowie Fettstoffwechselstörungen), gastroenterologischen Erkrankungen (Morbus Crohn und Colitis ulcerosa), Allergien und Unverträglichkeiten (Fruchtzuckerunverträglichkeit und Laktoseinoleranz) sowie hepatologischen Erkrankungen spezialisiert. Er ist Träger des Bundesverdienstkreuz und der Ehrenmedaille für Wissenschaft und Kunst der Albert Schweitzer Gesellschaft. Aus seiner Feder verzeichnet die Deutsche Nationalbibliothek mehr als 170 Buchtitel (14 Sprachen). Zu seinen Bestsellern gehören "Das Kalorien-Nährwert-Lexikon", "Die 50 besten Kalorienkiller", "Die Müller-Diät" , "Kalorien-Ampel", "Salz Ampel", "Low Carb Ampel", "Zimt gegen Zucker", "Ernährungsratgeber Gicht", "Das große Rheuma Kochbuch" sowie "Wir essen uns schlank" und die "Gicht-Ampel". Mit einer Auflage von 6,5 Millionen Exemplaren gehört er zu den erfolgreichsten Autoren in seinem Fachbereich in Europa. Sven-David Müller ist gern gesehener Gast in TV-Sendungen und regelmäßig Interviewpartner für Zeitschriften, Radio und Zeitungen. Sven-David Müller war rund 10 Jahre an der Universitätsklinik Aachen beschäftigt. Hier hat er mehr als 25.000 Patientenkontakte gehabt. Er ist Vorstandsvorsitzender des Deutschen Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik (www.dkgd.de). Heute leitet Sven-David Müller das Zentrum und die Praxis für Ernährungskommunikation, Diätberatung und Gesundheitspublizistik (ZEK) in Nidderau-Windecken bei Frankfurt am Main. Sven-David Müller ist mit der Diplom-Pädagogin Almut Müller verheiratet und Vater eines Sohnes. Zudem hält er Vorlesungen und Vorträge, gibt Seminare und steht Krankenkassen, Verbänden und Organisationen als Berater und Experte zur Verfügung.

Bibliographic information