Der Elektromotor im Hybridfahrzeug: Vergleich von drei unterschiedlichen Elektromotorentypen

Front Cover
GRIN Verlag, 2009 - 80 pages
0 Reviews
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Elektrotechnik, Note: sehr gut, Campus02 Fachhochschule der Wirtschaft Graz, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hybridtechnologie wird von Experten in der Automobilbranche, als die Schlusseltechnologie der nachsten Jahrzehnte gehandelt. Viele namhafte Automobilhersteller richten ihren Focus von Forschung und Entwicklung auf diese aufstrebende Technologie. Der Vorteil des Hybridfahrzeuges liegt in der Elektrifizierung des Antriebstrangs. Durch intelligente Kombination von Verbrennungs- und Elektromotor konnen die jeweiligen Vorteile der unterschiedlichen Antriebsarten genutzt werden. Die vorliegende Arbeit beschaftigt sich mit der Betrachtung der Rolle des Elektromotors im Hybridfahrzeug. Die Anforderungen an den Elektromotor sowie drei unterschiedliche Elektromotorentypen, die in serienreifen Automobilen bzw. Neuentwicklungen zum Einsatz kommen, werden hinsichtlich Aufbau, Wirkungsweise und Wirtschaftlichkeit untersucht. Um einen direkten Vergleich der drei unterschiedlichen Motorentypen hinsichtlich ihrer Performance zu erhalten, wurden diese in einem jeweils baugleichen Go-Kart getestet. Die Auswertung der Testergebnisse ergab, dass die Synchronmaschine mit Permanentmagneten, unter Berucksichtigung des Bewertungskriteriums elektrischer Wirkungsgrad, knapper Testsieger vor der geschalteten Reluktanzmaschine wurde. Der Wirkungsgrad des Elektromotors leistet einen hohen Beitrag zum Gesamtwirkungsgrad des Fahrzeuges. Das Testergebnis bestatigte die Auswahl der Synchronmaschine, fur den elektrisch effizientesten Elektroantrieb im Hybridfahrzeug."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

5.3 Synchronmaschine alternative Kraftstoffe Anfahrdrehmoment Anforderungen Antriebe Arbeitspaket Arbeitspaket 7 Seiten Aufbau und Wirkungsweise aufgrund Aussenläufer Automobilhersteller Batteriespeicher Batteriesystem Bildstein Blei-Batterie Brennstoffzellen und alternative Drehfeld Drehmoment Drehstrom Drehstrommotor Drehzahl drei High-Performance E-Go-Karts drei unterschiedlichen E-Maschinen drei unterschiedlichen elektrischen drei unterschiedlichen Elektromotorentypen Einsatz der Synchronmaschine electric engine elektrische Energie elektrische Maschine Elektromotor im Hybridfahrzeug Erstellung Fahrzeug Generator Generatorbetrieb Geschaltete Reluktanzmaschine geschalteten Reluktanzmotor Go-Kart Harald Petschnik hohe http://www.tu-ilmenau.de/fakmb/fileadmin/template/fgkft/div/Download/Antriebstechnik Hybrid PSM hybrid vehicles Hybridantriebe hybriden Antriebsstrangs Hybridfahrzeug Vergleich Hybridtechnik.pdf Stand Hybridtechnologie IGBT Internationaler ETG-Kongress 2007 Kriteriums Wirkungsgrad kurzgeschlossenen Kurzschlussläufer leicht modifiziert Leistung Lithium-Ionen-Batterie magnetische Widerstände Maschine im Hybridfahrzeug Messung in drei Michael Motor Neudorfer räumlich versetzte regeneratives Bremsen Reluktanz Reluktanzmotor Rotor und Stator Rotorwicklung Seiten Litaraturrechereche Serienanforderung Simulation und Messung Sport Utility Vehicle Stand der Technik Statordrehfeld Statorzähnen Synchronmotor Technische Daten Testsieger Ultra Caps unterschiedlichen elektrischen Antriebsmaschinen Verbrennungsmotor Vergleich von drei vergrabenen Magneten Vorteile Wechselrichter Zwischenkreisspannung

Bibliographic information