Der elektronische Vertrieb bei Online-Vermarktungsportalen von Hostels: Mediale Innovationen der Informationsgemeinschaften - eine Analyse

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 52 pages
Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 1,3, Internationale Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: In der heutigen Zeit ist das Internet allgegenwärtig. Viele Veränderungen im Bereich des Web sind nicht plötzlich und ohne Vorzeichen erschienen, sondern haben sich eingeschlichen und entwickelt, beziehungsweise bauen stufenweise aufeinander auf in Form von Weiterentwicklungen und bilden so eine Kette von neuen Bereichen für Unternehmen. Zu der Zeit, als die New-Economy-Blase geplatzt ist, herrschte eine gewisse Skepsis gegenüber den Neuerungen und Technologien des Internets. Allerdings waren die Umstände damals noch etwas andere, heutzutage haben sich die Bedingungen des Umfelds im Bereich des Internets verändert, weshalb auch viele Technologien heute ganz anders möglich sind, als es noch vor einigen Jahren der Fall gewesen ist. Das Web 2.0 wächst auf fruchtbarerem Boden. Nicht nur die technischen Bedingungen haben sich weiter entwickelt, sondern auch immer mehr Menschen haben einen Zugang zum Internet und sind dem Internet gegenüber offen und bereit, sich über dieses Medium auszutauschen. Die Internetnutzung ist unter großen Teilen der Bevölkerung zur Selbstverständlichkeit geworden. Die Nutzer des Internets sind erfahrener, profitieren von dem Wissen anderer und teilen es im WWW. Das Vertrauen in das Netz steigt wieder, die Gewinne der Unternehmen steigen und das Internet hat sich als Marketingplattform heraus kristallisiert. Die Kosten und die Geschwindigkeit des Internets entwickeln sich rasant. Viele Unternehmen investieren wieder in das Internet, haben die vielfältigen Chancen dieses Marktes erkannt und bemühen sich, sich auf einem Markt zu etablieren, der sich schneller wandelt, als es vielen Unternehmen möglich ist, sich anzupassen. Diese Wandlungen sowie die Chancen und Möglichkeiten sollen im Rahmen dieser Arbeit beleuchtet und anhand von Hostelportalen im Internet untersucht wer
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Reiseplattformen und ihre Funktionen 19
19
Prognosen Mediale Innovationen der Zukunft 30
30
Quellenverzeichnis 38
38
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abbildung Anbieter und Nachfrager Angebote Anwendungen Applikationen Austausch auszutauschen Backpacker Beispiel beispielsweise Benutzer Bereich bereits Besonders Besucher Betreiber bislang Blogs Bookmark Bookmark-Sammlung Brockhaus Buchung Buchungsplattformen Budgetmärkte weiter wachsen Chats Computer Destinationen Dynamic Packaging Echtzeit elektronische Vertrieb Entwicklung der Nutzerzahlen eurotrip.com Facebook Flexpackage Form Gäste gibt Google Maps Hochschule Harz Hostels Mediale Innovationen Informationen Inhalte Innovationen der Informationsgemeinschaften Intermediäre im Tourismus Intermediation Internetauftritt Internetdienstleistungen im Tourismusbereich IPod Jahren Jürgen Schiller klar kollektive Intelligenz Kommentare Kunden Leistungen Leistungsvermittlung Lisa Gruber Marcussen Mehrwert Mitglieder mittlerweile Mobiltelefone Möglichkeit Nachfrager Nachfrager neue Technologien Nutzer Nutzerzahlen von Internetdienstleistungen Objekt Online Online-Reisemarkt personalisierte Plattform Podcasts Portale profitieren Prozess Reisen zu planen Reiseplattform Reviews Robert Wissmath RSS-Feed semantischen semantischen Web Service Skype Skype-Account Social Software sollen sowie spezielle Street View Suchfunktion Teilleistungen Tim Berners-Lee Tourenplaner Transaktionskosten Umsatz Unternehmen Veränderungen Vergleich der Hostelportale vermarkten verschiedenen Videos Videoverknüpfungen viele virtuellen Community Vorteil Webblogs Webdesign Webportal YouTube Zielgruppe Zukunft zusätzlich

Bibliographic information