Der Irrgarten: Antworten zu Lebensfragen unserer Zeit

Front Cover
BoD – Books on Demand, Jan 19, 2015 - Philosophy - 296 pages
0 Reviews
In diesem Buch wird der Versuch unternommen, anhand unseres heutigen Wissens und der über viele Generationen angesammelten Erfahrungen ein plausibles Welt- und Menschenbild darzustellen und Leitlinien für ein auf universeller Ethik basierendes globales Bewusstsein aufzuzeigen. Die Themen reichen von den Erkenntnissen der Naturwissenschaften, insbesondere der Kosmologie, Evolution, Anthropologie und Hirnforschung über die Kulturgeschichte bis hin zum Geist des Menschen mit den Phänomenen von Psyche, Bewusstsein, Erkenntnisfähigkeit und den sozialen Wertesystemen von Ethik, Gewissen und Moral. Ausführliche Darstellungen und Bewertungen zu den gesellschaftlichen Leitsystemen von Philosophie und Religion schließen die Analysen ab. Die einzelnen Themen sind in großer Fülle als Frage und Antwort aufbereitet, sodass sich der Leser gezielt mit bestimmten Fragestellungen auseinandersetzen kann. Damit liegt ein weitgehend zeitloses Nachschlagewerk vor, das sowohl sachliche Objektivität besitzt, im Gegensatz zu einem Lexikon aber auch die individuellen Erkenntnisse und Erfahrungen des Autors wiedergibt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorworte Seite
13
Judentum
223
Christentum
232
Islam
245
Hinduismus
265
Buddhismus
276
Bahaismus
287
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2015)

Arno Rentsch, Jahrgang 1942, Dipl.-Ing. 30 Jahre wissenschaftliche Tätigkeit in der Materialforschung und Mikroelektronik. Interessen: Kosmologie, Evolution, Hirnforschung, Philosophie, Religion, Kunst, Politik, Dialog zwischen Natur- und Geisteswissenschaften.

Bibliographic information