DER LICHTE PFAD

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2011 - 340 pages
0 Reviews
Hans, der Apfelbauer, lebt mit seiner Familie am Rande der Walder, die niemand zu betreten wagt. Seit Generationen ist bekannt, daA darin eine Hexe haust, die jeden, besonders Frauen und Kinder, mit vernichtendem Hass verfolgt. Es sind dunkle Zeiten fur die Apfelbauern, denn immer wieder geschehen schlimme Dinge, und der machtige Muhlbauer, der im Dorf das Sagen hat, bezichtigt sie aus Neid und Habsucht, mit der Hexe im Bunde zu sein. Als ihnen eines Nachts der Hof uber dem Kopf angezundet wird, bleibt Hans und den Seinen nur die Flucht in eben diese Walder. Doch die bitteren Wolfswinter sind lang und nur mit grA

A ter Muhe zu uberleben. Dazu kommt die standige Angst vor der Hexe. Und dann verschwinden auch noch ihre Kinder spurlos im Wald. In der Stunde schlimmster Not und Verzweiflung entpuppt sich die vermeintliche Hexe allerdings als Helferin a " und letztlich als noch sehr viel mehr... Maria Rosenmeyer hat die Geschichte von Hansel und Gretel zu einer ganzlich neuen und zutiefst beruhrenden Erzahlung ausgeformt, deren besonderer Reiz sich vor allem aus der Kenntnis des ursprunglichen Marchens ergibt. Alle Elemente sind noch erkennbar, haben aber eine ganz neue und tiefere Bedeutung erfahren. Die Autorin lasst die Leser intensiv mit der ausgestoA enen Familie leiden, bangen und hoffen. Und letztlich gerat die Geschichte zu einem Lobgesang auf eine uralte Weisheit und Magie, die uns heute (beinahe) verloren gegangen ist.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Ein kluger Handel
7
Sturm gefallen
30
Geschichten und Versprechen
54
In den Wald
79
Wolfswinter
107
Brot und Feder
129
Letzte Hoffnung
151
Die Spur der Steine
167
Der lichte Pfad
194
Die siebte Lade
215
Traum und Wahrheit
237
Der Amtmann aus dem Walde
270
Ein neuer Morgen
300
Ende und Anfang
328
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information