Der Polizist: Blutende Seelen

Front Cover
Books on Demand, 2009 - 56 pages
0 Reviews
Seelen knnen nicht bluten, sagt Paul. Vielleicht hat er Recht. Denn Paul ist Polizist und kennt sich aus in den Abgrnden, den Fehltritten der Menschen, er kennt sich aus im Sterben, im Tod. Dennoch bluten manche Seelen lang und schmerzen tief, wenn sie gentigt, missbraucht, vergessen, verschwiegen werden, sie weinen, wenn sie sterben, sie trauern, wenn sie sich selbst tten. In 16 Seelenbildern erzhlt die Autorin die Geschichte eines Suizides, 16 Fragmente, die die glsernen Mauern des Schweigens und der gesellschaftlichen Tabus ansprechen. Irgendwann weinen unser aller Seelen doch wie viele Seelen mssen wirklich bluten, wie viele Stimmen schweigend zusehen, wie viele schlielich in den Tod auswandern, wenn die Zahl der Suizidtoten in Deutschland doppelt so hoch wie die der Unfalltoten ist? fragt die Autorin nachdenklich.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information