Der Rentenbegriff in der Wirtschaftstheorie: eine systematische Analyse

Front Cover
Duncker & Humblot, 1963 - Business & Economics - 215 pages

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorbemerkung über die Abgrenzung und Behandlung des Themas
9
B Der Rentenbegriff
19
Der Rentenbegriff in den Leitsätzen der Hauswirtschaft
203
Copyright

1 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

Adolf Weber allgemeinen Angebot Arbeitskraft Bedeutung Begriff Rente besonders besseren Boden bestimmt Betriebe bezeichnet Bodennutzung Bodenrente Carell ceteris paribus daher Diehl-Mombert Differentialgedanke Differentialrente dürfte dynamischen Ebda Einheit Einkommen Entgelt entsprechende entstehen erst Ertrag erzielt Faktoren Falle Fruchtbarkeit gesamten Gesetz Gewinn Gewinnbegriff gleich Grenz Grenzboden Grenzertrag Grenzkosten Grenznutzen Grenzprodukt Grenzproduktivität großen Grund und Boden Grundeigentümer Grundrente Grundstücke Güter Heimann hingewiesen Höhe Inama income infolge Intensitätsrente Kapi Kapital und Arbeit Kapitalgewinn Kapitalisten Kapitalzins Klafkowski Knappheit Knappheitsrente Konkurrenz könnte Konsumentenrente Kosten Kostenpreis land Landrente landwirtschaftlichen Leistung Lexis lichen Lohn Markt Marshall Melioration muß Nachfrage Nationalökonomie Natur Nutzung Paulsen Physiokraten Preisbildung price Produkte Produktion Produktionsfaktoren Produktionskosten Produktionsmittel Produzentenrente Profit Qualität Quasirente Realkapital Rente Rentenbegriff Rentenbildung Rentenprinzip Ricardo Rist schlechteren Boden Schumpeter seien Sinne Smith städtischen surplus Tatsache Tauschwert Teil theoretischen Theorie Thünen Transfereinkommen Überschuß unserer Unternehmer Unternehmergewinn Unternehmerlohn Unterschied value Verhältnis verschiedenen Volkswirtschaft Volkswirtschaftslehre Vorzugsrente Waentig Wert Wirtschaft wohl Zins Zinsen Zusammenhang

Bibliographic information