Der Schlaf der Vernunft: Literatur und Traum in der Kulturgeschichte der Neuzeit

Front Cover
C.H.Beck, 2011 - Dreams in literature - 464 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
9
I
21
Kulturelle Muster 21 Vom Traum zur Sprache 25 Kommunikation
37
Die Kunst der Deutung 41 Klassifikation und Speicherung 44
44
Konstruktion des Bösen 48 Die drei Traumformen 51 Exklusive
53
Gehege der Tradition 56 Natur und Gott 59 Vergessene Träume 66
66
Das Erbe der Humoralpathologie 69 Die Werke des Teufels
72
Die göttliche Imagination 80 Das System der Ver
91
Der kalte Bück der Empirie 173 Sexualität und Traum 177 Tagebuch
185
Das autobiographische Ereignis 190 Der Fasanentraum 194 Formen
218
Glück und Schmutz 225 Reisen in die zweite
237
I
243
Naturseele und Sprache 243 Die Bilder des Wunsches 246 Traum
261
Magnetische Ärzte 265 Traum und Trance 269 Der Stromkreis
279
Anatomie des Schreckens 280 Triebwünsche 28 3 Ein neuer Prometheus
291
Traum und Wahn 294 Die Hauptstadt der Imagination 297
297

Vergangenheit und Zukunft 92 Allegorie 96 Geregelte Strukturierung 98
98
Der Kopf der Träumer 102 Auf der Weltbühne des Schlafs
106
Imaginierte Lust Die galante Rhetorik des Liebestraums
112
Der geglückte Augenblick 1 19 Im Tempel der Venus 121 Literarische
123
I
127
Von den Träumen zur Vemunft 127 Kritik der Mantik 130 Das Modell
139
Dramatische Seelenarbeit 148 Der duplizierte
156
Die Entdeckung der Umwelt 160 Nervensaft und Nachrichten
167
Beobachtungen Fallgeschichten Positionen der Erfahrungsseelen
173
Das Zerbrechen der Grenzen 30 3
303
Die getrübte Seele 306 Metaphysik des Körpers 308 Vier Grundsätze
317
Sinn
328
Mythos und Psychologie 331 Große Synthesen 3 3 5 Ritual und Welter
363
Anmerkungen
374
Bibliographie
437
Register
459
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information