Der Status der sozialen Arbeit und ihre Methoden: Können Handlungsmethoden die soziale Arbeit in ihrer konfliktreichen Position schützen?

Front Cover
GRIN Verlag, 2008 - 40 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpadagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Alice-Salomon Hochschule Berlin, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit soll einen groben Einblick in die innere Architektur des Berufsbildes der Sozialen Arbeit geben, in die Widerspruchlichkeiten und Konflikte, die sich ein Sozialarbeiter bewusst machen sollte, um an ihnen nicht zu zerbrechen und im Umgang mit seinen Klienten sich seiner Rolle klarer zu sein. Hierbei werde ich nicht von der Darstellung der Methoden ausgehen, sondern von der Praxis, um eine eher selten verwendete Perspektive einzunehmen. Welche Anforderungen und Erwartungen von der Gesellschaft an die Soziale Arbeit gerichtet werden, welche Funktion sie innerhalb der Gesellschaft einnimmt und in welchen Strukturen sie sich bewegt, soll zunachst im ersten Kapitel besprochen werden. Einige Grundzuge der Personlichkeit des Sozialarbeiters mochte ich im zweiten Teil meiner Arbeit herausarbeiten. Inhalt des letzten Abschnittes werden einige Perspektiven sein, zur Anderung sozialarbeiterischer Praxis und Methodik, die helfen soll, den Sozialarbeiter als Person vor eventuellen Ausbrennungserscheinungen zu schutzen sowie seine professionelle Hilfe zu verbessern.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information