Der Staub in der Industrie der Steine und Erden: seine Gefahren und deren Bekämpfung

Front Cover
Verlag der Deutschen Arbeitsfront, 1942 - Dust - 125 pages

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Der Staub Von Dipl Ing G Haß Seite
9
Die Gefahren des Staubes Von Dr H Buckup
25
Bekämpfung der Staubgefahren
48

Common terms and phrases

abgesaugten Absaugung Abscheidung allgemeinen Anlage Arbeit Arbeitskameraden Arbeitsplätze Arbeitsräume Atemschutzgeräte Bedeutung Bekämpfung Berufskrankheit Berufskrankheitenverordnung besonders bestimmten Betrieben Bohren Bohrloch Bohrmehles chemische daher dauernd Einstellungsuntersuchung Einwirkung entsprechend Entstaubung Entstehung Erfolg erforderlich Erkrankung erst Fällen feinen Feinstaub feuchten Filter Fliehkraftabscheider freie Kieselsäure Gefahr gefunden Geräte geringer große Grund halbmaske handelt heute hierbei Hochleistungsfiltern hohe Industrie infolge Jahren Kaolin keramischen Kieselsäure kieselsäurehaltigem kieselsäurehaltigem Staub Konimeter Kontrolluntersuchung Korngröße Körper kurzer leicht lichen Luft Luftmenge Lunge Lungenbläschen Maschine Maske Maßnahmen meist Mengen Menschen Minerale möglich muß Nasenhaare notwendig Quarz Rohrleitung Röntgenbild Sandstein Schädigung Schlauchfilter schwere Schwingsieb Siebmaschine Silikate Silikose Silikosegefahr soll Sortierverfahren sowie stark Staub Staubabwehr Staubarbeit Staubberuf Staubbildung Staubdichte Staubeinwirkung Staubempfindlichkeit Staubexposition staubfreien Staubgehalt Staublunge Staublungenerkrankung Staublungengefahr Staubmasken Staubmenge Staubschäden Staubteilchen Steine und Erden Tauglichkeit Tauglichkeitsprüfung Teil Teilchen trockenen Tuberkulose Unfallversicherung untauglich Untersuchungen Ventilator Verfahren verhältnismäßig Verwendung vielen vollständige Wasser Wattefiltern Werkaufnahme Krupp-Grusonwerk wesentlich wichtige wieder wirksamste Staubbekämpfung Wirkungsgrad Zahl zeigt Zyklone

Bibliographic information