Der Um- bzw. Ausbau der Burg zum Renaissanceschloss

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 68 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: sehr gut, Bayerische Julius-Maximilians-Universitat Wurzburg, 41 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Am Beispiel der Plassenburg in Kulmbach, der Burg Trausnitz in Landshut sowie der Residenz in Neuburg an der Donau wird die Entwicklung von der Burg zum Schloss untersucht. Die drei Denkmaler werden auch im uberregionalen Zusammenhang betrachtet, insbesondere unter dem Aspekt des Phanomens des Arkadenhofes., Abstract: # Anmerkungen: Am Beispiel der Plassenburg in Kulmbach, der Burg Trausnitz in Landshut sowie der Residenz in Neuburg an der Donau wird die Entwicklung von der Burg zum Schloss untersucht. Die drei Denkmaler werden auch im uberregionalen Zusammenhang betrachtet, insbesondere unter dem Aspekt des Phanomens des Arkadenhofes.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
3
Burg Trausnitz in Landshut
12
Das Schloß zu Neuburg ander Donau
18
Zum Phänomen des Arkadenhofes
24
Resumée
28
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 30 - Hotz, Walter, Kleine Kunstgeschichte der deutschen Burg, Darmstadt 1965 Ders., Kleine Kunstgeschichte der deutschen Schlösser, Darmstadt 1970...
Page 29 - Storch, Erich, Die Plassenburg in der fränkischen Baugeschichte, Kulmbach 1951 Die Plassenburg, Blätter für Heimatkunde und Kulturpflege in Ostfranken, Kulmbach 1951—1984 Burg Trausnitz, Landshut Brunner, Herbert, Landshut, Burg Trausnitz, Amtlicher Führer, München 1970 Brunner, Herbert, Landshut — Burg Trausnitz, in: „Bayerland...
Page 29 - Neuburg ad Donau und Grünau, in: Ottheinrich, Gedenkschrift zur vierhundertjährigen Wiederkehr seiner...

Bibliographic information