Der Weg

Front Cover
Books on Demand, 2012 - 190 pages
0 Reviews
Sechs Personen machen sich auf den Weg zu den olympischen Spielen. Der Weg beschreibt das Leben dieser Menschen uber viele wichtige Stationen, bis sie als Zuschauer, Athleten oder auch durch Zufall" die Olympischen Spiele erleben. Ben wohnt in Amerika, Ina kommt aus Italien, Bruce besucht seine Heimat Australien, Omar lebt in Saudi-Arabien, Keiko ist Japanerin und Ramona stammt aus Deutschland. Der Roman spielt nach der Mitte unseres Jahrhunderts. Der Weg zeigt auch den Weg einer Gesellschaft, die sich uber Jahrzehnte entwickelt hat. Die einst industrielle Gesellschaft ist eine Weltgemeinschaft geworden. Anhand von Lebenserfahrungen, besonderen Ereignissen, fliessen diese auch in das neue Leben ein. Denn die eigene Gesellschaft wird erst aus den geschichtlichen Ereignissen verstanden. Der Weg - ein Roman. Lasset die Spiele beginnen

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information