Der Weg zur Deutschen Akademie der Technikwissenschaften

Front Cover
Springer Berlin Heidelberg, Mar 11, 2011 - Technology & Engineering - 300 pages
0 Reviews
Die Publikation stellt die bis in das 19. Jahrhundert zurückreichende Vorgeschichte und die der Gründung der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften vorausgehenden Ereignisse dar. Im traditionellen Gefüge der Wissenschaften war lange kein Platz für die im 19. Jahrhundert aufstrebenden Technikwissenschaften, dabei war die nicht anerkannte Wissenschaftlichkeit der Fachrichtung für mehrere Jahrzehnte das wichtigste Argument. Neben der Positionierung innerhalb der Akademien der Wissenschaften seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts wird auch das wechselhafte Verhältnis von Technikwissenschaften und Staat im 20. Jahrhundert betrachtet. Die Diskussionen um das Selbstverständnis der Technikwissenschaften werden vorgestellt und schließlich der Weg bis zur eigenständigen Deutschen Akademie der Technikwissenschaften nachgezeichnet.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

VORWORT
7
Institutionalisierung als Ingenieurwissenschaften
20
Riedlers Denkschrift und die Verleihung des Promotionsrechts
37
Copyright

12 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2011)

Die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften tritt ein für nachhaltigen Wohlstand durch Innovation. Vier Schwerpunkte bestimmen die Arbeit: - Wissenschaftliche Empfehlungen und Stellungnahmen - Wissenstransfer und Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft - Nachwuchsförderung der Technikberufe - Internationale Vertretung der Technikwissenschaften

Bibliographic information