Der gezähmte Prometheus: Feuer und Sicherheit zwischen Früher Neuzeit und Moderne

Front Cover
Vandenhoeck & Ruprecht, 2011 - History - 449 pages
0 Reviews
German description: In der Vormoderne stellten Stadtbrande eine der grostmoglichen Katastrophen uberhaupt dar: Sie vernichteten alles Hab und Gut, brannten Stadte bis auf den Grund nieder und markierten zugleich die Grenzen der Beherrschbarkeit der Natur. Feuerversicherungen waren seit dem 17. Jahrhundert als Vorlaufer heutiger Versicherungsgiganten die fruhesten Formen institutioneller serieller Katastrophenbeobachtung. Cornel Zwierlein verfolgt Umfang, Charakter und Wahrnehmung grosser Brandkatastophen der Vormoderne, die Entwicklung des Versicherungsprinzips und der Feuerversicherung in Deutschland und England von der Fruhzeit im 15. bis in die Hochzeit der Globalisierung im 19. Jahrhundert, von Istanbul uber Kalkutta/Bombay bis in die USA. Die Studie liefert damit einen wesentlichen Beitrag zur Katastrophen- und Sicherheitsgeschichte.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vormodernes Versichern
45
die Alltäglichkeit der Stadtbrandgefahr in der Vormoderne
73
D Die Epochenschwelle der Sicherheitsregime 16801700
198
E Die Entstehung der sicheren NormalGesellschaft
262
Die Rückkehr des Raums
315
I Hamburg
324
G Schluss und Ausblick
359
Nachwort
367
Anhang
369
Verzeichnis der Tafeln Abbildungen Graphiken und Tabellen
377
Quellen und Literaturverzeichnis
380
Register
419
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information