Der wohlerfahrne Scheid-Künstler: Der ohne Falsch und Hinterhalt anzeiget und lehret I. Allerley Ertze, den äusserlichen Ansehen nach, zu urtheilen, in ihren Halt zu erforschen, auf Gold und Silber auf das beste zu examiniren, und auf sonderbare experimentirte ungemeine Arten zu tractiren und zu schmeltzen. II. Die Metallen in ihrer Wesenheit recht zu erkennen, und auf Gold und Silber auf das gewisseste zu probiren. III. Gold und Silber auf das beste, absonderlich in Guß und Fluß, auf vielerley Weiß und Wege voneinander zu scheiden ... VIII. Die vollkommene Salpetersiederey-Kunst, wie nemlichen solcher auf vielerley Weise zu generiren und auf das beste auszusieden und zu läutern, [et]c. : Nebst noch vielen andern sehr schönen, ungemeinen und nutzlichen Wissenschafften mehr. Deme ferner noch beygefüget ist ein Schlüssel oder völlige Auflösung der meisten üblichen Chymischen Zeichen und Characteren

Front Cover
Michahelles, 1708 - 488 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Common terms and phrases

Bibliographic information