Dermatologische Zeitschrift, Volume 7

Front Cover
S. Karger., 1900 - Dermatology
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Popular passages

Page 641 - Das Hauptresultat ist, dafs die Lichtbehandlung — dh die Lichtkraft, die wir zur Zeit anwenden — mit Aussicht auf Erfolg nur in den Fällen von Epitheliomen angewendet werden kann, die oberflächlich und gut begrenzt sind und an Stellen sitzen, die für die Lichtbehandlung leicht zugänglich sind. Wie weit alle Formen von Epitheliom, selbst wenn diese Bedingungen erfüllt sind, sich mit gleich gutem Resultate behandeln lassen, darüber darf ich mich nicht aussprechen.
Page 742 - Ursprungs erklart wurde1). Unter Harnröhrendivertikel oder Harnröhrensack verstehen wir eine Harn enthaltende, mit der Harnröhre in Verbindung stehende Ausbuchtung. Je nachdem, ob die Innenwand der Tasche mit Schleimhaut gedeckt ist oder durch neugebildetes Zellgewebe ausgekleidet ist, sprechen wir von echtem oder falschem Diverticulum. Die Franzosen bezeichnen die auf verschiedener Grundlage entstandenen Harnröhrendivertikel unter dem Sammelbegrifl'e des „poche urineuse". Der entsprechende...
Page 991 - Interesses zeige, welches eines" teils in der Aehnlichkeit mit dem Entstehungsmodus der wahren Alopecia areata besteht (ein Punkt, auf den vor allem Sabouraud schon lange hingewiesen hat), dann aber auch in den histologischen Eigentümlichkeiten, die sich ergeben. Wir finden nämlich auch histologisch eine grosse Aehnlichkeit mit der Alopecia areata: 1. Zunächst einmal, wenn auch nur in vereinzelten Exemplaren, das typische abgebrochene, an der Wurzel pigmentlose und zugespitzte Haar, das Sabouraud...
Page 338 - Ueber eine neue klinische Methode zur quantitativen Bestimmung von Quecksilber im Harn und die Ausscheidung dieses Metalles bei mit löslichem metallischen Quecksilber behandelten Kranken.
Page 982 - Entzündungsprocess, der sich hauptsächlich in den oberen Cutislagen abspielt, einerseits zu Schwund und Atrophie des Papillarkörpers, der Talg- und Schweissdrüsen und Haare führt, andererseits Hypertrophie und Sklerose des neugebildeten Bindegewebes gleichwie des elastischen Gewebes der tieferen Cutis erzeugt.
Page 725 - Monatsberichte über die Gesamtleistungen auf dem Gebiete der Krankheiten des Harn- und Sexualapparates, Bd.
Page 991 - Complication einer vorhergegangenen impetiginösen Affection der behaarten Kopfhaut. Patient leidet an dieser Affection seit Anfang dieses Jahres. Es bilden sich kleine Abscesse, die im Laufe einiger Tage sich reinigen. Während die Krusten von vertrocknetem Secret noch auf der Perforationsöffnung liegen, fallen in der Umgecung, 5 — 10 mm weit, die Haare aus, und es entstehen dann zuerst Stellen, wo in der Mitte des Alopecieherdes eine blutige Kruste liegt (eine kleine, runde Stelle bedeckend),...
Page 831 - Herr Blaschko: Meine Herren! Ich habe zwei Fälle beobachtet, welche in ihrer Ausbreitung und Intensität, und ich möchte auch sagen mit Bezug auf die Aetiologie, fast vollkommen mit diesem identisch gewesen sind, desgl. auch bezüglich des gesamten klinischen Symptomenkomplexes. In einem Fall trat die Erkrankung auf in der Rekonvaleszenz nach Scarlatina, ebenfalls bei einem Erwachsenen, in einem anderen Falle nach einer hochgradigen Erkältung. Der Patient war bei einem langen Marsch in der Nacht...
Page 666 - ... Verein f. innere Med. Sitzg. v. 29. I. Centralbl. f. inn. Med. Bd. XXI, pag. 243 u. Deutsche med. Wochenschr. Bd. XXVI, pag. 109. 19. König und Pels-L eusden, Die Tuberkulose der Niere.
Page 156 - Hamburg, Hohe Bleichen 34, einzureichen. Sie ist mit einem Kennwort (Motto) zu versehen; das gleiche Kennwort ist auf der Hülle eines beizulegenden Briefes, welcher Namen und Adresse des Verfassers enthält, anzubringen.

Bibliographic information