Des Kaisers Neue Bauten: Hadrians Architektur in ROM, Athen Und Tivoli

Front Cover
Verlag Philipp von Zabern, 2008 - Architecture - 119 pages
0 Reviews
Unvergleichliche Bilder, Plane und Rekonstruktionen zeigen die beruhmtesten Bauwerke der Antike im neuen LichtEr war ein gebildeter Staatsmann, der mehr Interesse an Architektur hatte als irgendein anderer romischer Herrscher: Kaiser Hadrian (76-138 n. Chr.). Die Forderung der Architektur wurde fur ihn zu einer besonderen Staatsaufgabe, und er soll sich sogar an eigenen Entwurfen versucht haben. Das weltberuhmte Pantheon in Rom, die reprasentative Bibliothek und das Olympieion in Athen oder die Villa bei Tivoli: all dies sind faszinierende Beispiele einer Weltkultur, deren Bauten in nur selten erreichter Qualitat weit uber ihre Standorte und Zeiten hinaus wirksam waren und geblieben sind.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

INHALT
9
der Tempel der Matidia
35
HADRIANS BAUTEN IN ATHEN
59
Copyright

4 other sections not shown

Common terms and phrases

Bibliographic information