Determinanten der Effektivität der Umweltpolitik: der nationale Politikstil im Spannungsfeld von Ökonomie, Politik und Kultur

Front Cover
P. Lang, 1997 - Electronic books - 319 pages
Die gängigsten Variablen zur Erklärung unterschiedlicher Umweltbelastungsniveaus sind die Höhe und das Wachstum der Wirtschaftsleistung. Dieses Buch möchte den Blickwinkel erweitern und untersucht die Relevanz des nationalen Politikstils für den Erfolg von Umweltpolitik. Sind Staaten mit konsensualem oder eher solche mit konfliktärem Politikstil auf dem Gebiet der Umweltpolitik erfolgreicher? Macht sich eine strategieorientierte Politik ökologisch bezahlt? Anhand einer quantitativen Analyse der OECD-Staaten wird der Effekt des nationalen Politikstils auf umweltökonomische Erfolgsgrößen untersucht.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Effektivität von Umweltpolitik
7
InputOutputModell des politischen Prozesses
16
Systematik von Kriterien zur Messung des Erfolges von Umwelt politik
20

24 other sections not shown

Common terms and phrases

11 Staaten Akteure Alte Bundesländer Analyse anhand aufgrund Australien beiden Belgien Berechnungen auf Grundlage Beta-Gewichte Bratzel Bruttoinlandsprodukt Clusteranalyse Dänemark Determinanten Deutschland Ebenda Effektivität nationaler Umweltpolitik eher Einheit BIP Einwohner Einwohnerzahl empirischen Environmental Policy Faktoren Finnland föderalen Frankreich Gesellschaft Griechenland Großbritannien Grundlage von Tabelle grüner Parteien Gruppe Helmut hohen Implementation Indikatoren internationalen Irland Italien Jänicke Jann Japan jeweils Kanada Knoepfel konfliktären Korporatismus Korporatismusgrad korporatistischen Korrelationsanalyse Korrelationskoeffizienten Laissez-faire Land langfristig Menge Rang Menge Messung Mittelwert nationalen Politikstils Neuseeland Niederlande niedrig Nohlen Norwegen OECD OECD Environmental Data OECD-Europa OECD-Staaten ökologischen ökonomischen Partizipationsgrad Policy Cycle Policy Styles Policy-Analyse Political Politics Politikstildimensionen Politikwissenschaft Politische Kultur politischen Prozesses Portugal Prädiktoren Primärenergieverbrauch Rang Menge Rang Regressionsanalyse Ressourcen Ressourcenverbrauch Richardson Schadstoffindex schen Schweden und Luxemburg Schweiz signifikant sowie Spanien Staaten ohne Österreich Staatengruppen staatlichen Strategieorientierung Studie technologische Türkei Umwelt Umweltbelastung Umweltbelastungsindex Umweltbelastungsindikatoren Unterschiede Untersuchung Variablen Variablenkurzbezeichnung Varianz Vergleich Volkswirtschaft Wachstum Wasserverbrauch Weidner Werte Wirtschaftsleistung Zusammenhang

About the author (1997)

Der Autor: Christian Ricken, geboren 1966, Studium der Betriebswirtschaftslehre in Hamburg, Promotion am Institut fur Finanzwissenschaft. Von 1986 bis 1996 Offizierslaufbahn in der Bundeswehr. Seit 1996 ist er im Controlling der Konzernzentrale der Deutschen Bank tatig. Schwerpunkt: Operative Konzernplanung.

Bibliographic information