Deutschland in der Welt: Weichenstellungen in der Geschichte der Bundesrepublik

Front Cover
Andreas Rödder, Wolfgang Elz
Vandenhoeck & Ruprecht, 2010 - History - 160 pages
0 Reviews
English summary: Most current and fundamental political topics like the financial crisis or the deployment of military forces in Afghanistan show that they can only be solved in a wider international context. This is not new and the history of the Federal Republic of Germany is a good example. Acknowledged experts from historical-, polticial-, and economic sciences discuss international influence beginning with relations to the West, construction of the wall and eastern contracts ending with the fall of the wall. They, furthermore, discuss the new roles in Germany after the reunion. Where does the European Union lead to? Why do we make war? And where are the German national interests and how do they integrate into the plans of the EU, NATO and United Nations? Essays on the European integration, the employment in Kosovo and Afghanistan show the new challenges for the German foreign and security policy. German description: Ob globale Finanzkrise oder Afghanistan-Einsatz - am Beispiel zahlreicher Debatten unserer Tage wird deutlich: Elementare politische Fragen unseres Landes konnen nur im internationalen Zusammenhang verstanden und beurteilt werden. Dass dies keine neue Erkenntnis ist, zeigt die Geschichte der Bundesrepublik in besonderer Weise. Ausgewiesene Experten aus Geschichts-, Politik- und Wirtschaftswissenschaften diskutieren ausgehend von der Westbindung uber Mauerbau und Ostvertrage bis hin zum Mauerfall die entscheidenden internationalen Weichenstellungen. Zugleich wenden sie sich der veranderten Rolle Deutschlands nach der Wiedervereinigung zu. Wohin fuhrt die europaische Einigung? Wozu fuhren wir Krieg? Und wo liegen die deutschen nationalen Interessen und in welchem Verhaltnis stehen sie zur Einbindung in EU, NATO und Vereinte Nationen? In Beitragen zur europaischen Integration und zum Kosovo- und Afghanistan-Einsatz werden die neuen Herausforderungen, mit denen sich die deutsche Aussen- und Sicherheitspolitik konfrontiert sieht, diskutiert.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
7
Joachim Scholtyseck
29
Jan Kusber
47
Tim Schanetzky
67
Harald Biermann
83
Andreas Rödder
97
Andreas Lutsch David Schumann
113
Helga Haftendorn
128
Diskussion
145
Bildnachweis
158
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information