Deutschlands östliche Nachbarschaften: eine Sammlung von historischen Essays für Hans Henning Hahn

Front Cover
Edmund Dmitrów, Tobias Weger
Peter Lang, 2009 - History - 767 pages
0 Reviews
Die Wendung Deutschlands stliche Nachbarschaften tr gt der Tatsache Rechnung, dass die Geschichte der deutsch- sterreichischen, deutsch-polnischen oder deutsch-tschechischen Beziehungen keineswegs auf ihre staatsrechtlichen, politischen, nationalen oder ethnischen Merkmale reduziert werden sollte und sich nicht mit Hilfe g ngiger historischer Z suren erfassen und zusammenfassend beschreiben l t.
Die Beitr ge dieses Sammelbandes veranschaulichen nicht nur die historische Vielfalt jener Beziehungen, in denen Deutsche seit Jahrhunderten im stlichen Teil Europas mit Menschen anderer nationaler Zugeh rigkeit gelebt haben und bis heute leben. Dieses Buch dokumentiert auch die mentale Welt einer solchen Nachbarschaft jener Wissenschaftler und Intellektuellen vor allem aus Deutschland, Polen und Tschechien, mit denen Hans Henning Hahn seit den 1970er Jahren zusammenarbeitet. Sie verbindet die Zugeh rigkeit zu einer spezifischen kulturhistorischen Tradition: der Tradition all jener Menschen, die es verm gen, sich ber kulturelle Unterschiede und politische Konfliktlagen hinweg miteinander zu verst ndigen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Anhang
76
Das bisherige wissenschaftliche Werk von Hans Henning Hahn
731

Common terms and phrases

About the author (2009)

Die Herausgeber: Edmund Dmitr w, Historiker und Politologe, ist Leiter des Lehrstuhls f r Sozialgeschichte am Institut f r Sozialgeschichte der Universit t Bialystok (Polen).
Tobias Weger, Historiker und Volkskundler, ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bundesinstitut f r Kultur und Geschichte der Deutschen im stlichen Europa (BKGE) in Oldenburg.

Bibliographic information