Buecherei des orthopaeden, Volume 33

Front Cover

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

A Allgemeiner Teil und idiopathische Skoliosen
1
Definitionen und allgemeine Pathogenese
3
Epidemiologische Erhebungen
10
Copyright

25 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abschlußplatten Adoleszentenskoliose Adoleszenz Alter angeborenen asymmetrische Ätiologie Autoren Bandscheiben Beckenschiefstand Befunde besonders Brustwirbelsäule deshalb dorsalen ebenfalls echte einseitige elektromyographische Entstehung Ergebnisse Erkrankungen erst Fälle fanden fast Fehlstellung fixierten funktionelle Gelenkfortsätze Gladel häufiger Höhe Hüftdysplasie iatrogene idiopathischen Skoliosen infantilen Skoliosen intrauterine Jahren James kaudal Kindern klinisch kongenitalen Skoliosen konkavseitigen konnte Kontrakturen konvexen Konvexität konvexseitigen kranialen Krankengut Kurven Kyphose Kyphoskoliosen Lähmungsskoliosen Laminektomie langbogigen Längenwachstum Lebensjahr leichte Lendenwirbelsäule lich links linkskonvexe liosen Lordose lumbalen Mädchen Mitarb mung Muskulatur muß Osteogenesis imperfecta Osteoidosteom Osteomalazie Osteoporose Pathogenese pathologisch Patienten Ponseti postoperativen progrediente Skoliose progredienten Querschnittslähmung rechts rechtskonvexe Rippen Rippenbuckel röntgenologisch Rückenmarks Rückgratverkrümmungen Säuglinge Säuglingsskoliosen schen Skoliosen Scheuermann Schräglage Schräglageskoliosen schweren scoliosis Seitabweichung Seite seitliche Skoliose im Säuglingsalter sowie später Spondylolisthese Spondylolyse spontan heilenden stark stellten stießen strukturelle Skoliosen symptomatischen Skoliosen Thoraxdeformitäten Torsion Tumoren Überkorrekturen überwiegend unserer Untersuchungen Ursache Veränderungen Verkrümmung vermehrt Versteifungsoperation Wachstum weitere Wirbelbögen Wirbelbogengelenke Wirbelkörper Wirbelsäule Wynne-Davies zunehmend

Bibliographic information