Die amerikanische Nordpol-Expedition

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2010 - 697 pages
0 Reviews
Lange Zeit stellten die nordlichsten Regionen der Erde die bis dahin am wenigsten erkundeten Gebiete der Welt dar. Bis eine Reihe von Forschern im Auftrage ihrer Nationen gegen Ende des 18. Jahrhunderts begannen, sich den Gefahren und Tucken der Eismeere zu stellen, um auch die entlegensten Winkel des Nordpols zu erforschen. In der Reihe "Norpolexpeditionen" werden einige ausgewahlte Expeditionen dieser Zeit vorgestellt. Emil Bessels, 1847-1888, Naturforscher und Nordpolfahrer schildert in diesem Buch seine Expedition zu dem nordlichsten Gebiet der Erde, dem Nordpol. Die Ergebnisse seiner Expeditionen trugen wesentlich bei der Erforschung dieser wenig bekannten Gegend bei.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Neuntes Kapitel
181
Zehntes Kapitel
202
Elftes Kapitel
224
Grand und Aufriss der Chronome
228
Kopf eines EskimoHundes
236
Zwölftes Kapitel
240
55
253
Dreizehntes Kapitel
255
Der ThermometerBebälter
332
PolarFaike
338
Das Wrack
347
Handschuhe
354
Steinerne Harpunenspitze
361
EskimoGräber bei Sorfalik
368
Elfenbeinerner Torso 37
388
Polarhasen
394

61
259
62
269
Vierzehntes Kapitel
272
67
278
Weiberboot
293
136
313
201
325
Haus
460
von der NorthuniberlandInsel
467
Graphische Darstellung der Höhe
530
Längsschnitt des Observatoriums
572
Sonnenringe zu PolarisHaus
636
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information