Die »Anathomie« in der »Grande Chirurgie« des Gui de Chauliac: Wort- und sachgeschichtliche Untersuchungen und Edition

Front Cover
Walter de Gruyter, Jan 1, 2004 - Language Arts & Disciplines - 442 pages
0 Reviews

Gui de Chauliac (1300-1368) gilt als der wichtigste Mittler zwischen der Medizin des Mittelalters und der Medizin der Neuzeit. Diese Rolle erwuchs Gui als einem umfassend informierten Arzt und Gelehrten und als einem didaktisch geschickten, systematisierenden Autor. Sein Werk, die »Chirurgia magna«, ein Kompendium zur Chirurgie, 1363 auf Latein verfaßt und im Anschluß in zahlreiche Sprachen übersetzt, stellte bis Ende des 17. Jahrhunderts eines der wichtigsten medizin-didaktischen Werke dar.

Mit der Edition der »Anathomie«, des ersten Traktats der »Grande Chirurgie« des Gui de Chauliac der Handschrift Montpellier Bibliothèque de la Faculté de Médecine n° H 184 [2. Drittel 15. Jahrhundert] wird zum ersten Mal dieser Teil der bekanntesten französischen Übersetzung ediert. Unter Beachtung des medizin-historischen Hintergrundes und unter Einbeziehung der Sprachen des gesamten mentalitätsgeschichtlichen Raumes, in den sich der Text bettet, erfolgt eine Untersuchung des gemein- und des fachsprachlichen Wortschatzes. Die Untersuchungsergebnisse erbringen zahlreiche frühe Belege von Wörtern und Bedeutungen der medizinischen Terminologie, die die Leistungen des Mittelalters im sprachschöpferischen und im medizinisch-fachlichen Bereich erhellen; sie erlauben Einblicke in den Zustand der französischen medizinischen Fachsprache im 13., 14. und 15. Jahrhundert.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

III Wort und sachgeschichtliche Untersuchungen
113
Ein Korpus medizinischer Texte
115
3 Die Darstellung der Materialien
116
4 Die Sachgruppen
120
42 Knochen in Schulter und Hüfte Arm und Bein Hand und Fuß
137
43 Knochen und Gelenkstrukturen
151
44 Das Auge
158
45 Humoralpathologie und Stoffwechsel
182

43 Übersetzungen in andere Sprachen
27
Französische Übersetzung GuiChaulM
29
52 Die Sprache
32
Eine unabhängige Version
43
54 Zur Datierung von GuiChaulM
51
55 Zur lexikologischen Bedeutung
53
6 Fachsprache Die Sprache eines Fachtextes
59
7 Zur medizinischen Fachsprache im Latein und im Französischen
62
8 Zur lexikographischen Analyse
67
Die Anathomie
75
2 Kritischer Text
78
46 Das Gefäßsystem
230
47 Das Herz
267
48 Das Wunderbare Netz
276
IV Kritisches Glossar
283
2 Glossareinträge
285
3 Index der Auctoritates
411
V Anhang
413
2 Abkürzungsverzeichnis
420
3 Tabellen zur Verteilung der Belege in den medizinischen Texten
422
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information