Die Anilinfarben und ihre Fabrikation, Volume 3, Issue 2

Front Cover
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

3-Naphtol abfiltrirt alkalischer Lösung Amido Amidonaphtol Amidonaphtoldisulfosäure Amidonaphtolmonosulfosäure Amidophenolen Aminen Anilin Ausführungsform Aussalzen Azofarbstoffe Basen Beispiel Benzidin Benzol beschrieben bestehend bezw blau blau blauroth blauschwarz blauviolett braun Carbonsäuren Chromotropsäure Chrysoidin Combination combinirt Componenten desgl diamin Dianisidin Diazo Diazolösung diazotirt Diazoverbindung Dioxynaphtalinmonosulfosäure Dioxynaphtalinsulfosäure direct Disazofarbstoffe disulfosäure Einwirkung entstehen erhaltenen Farbstoffe Essigsäure Fällung Farbe Farbstoff färbt ungeheizte Baumwolle Färbungen Faser filtrirt folgenden gelb geschützten Verfahrens Hauptpatentes kg Nitrit kg Salzsäure Kuppelung lässt leicht löslich Lichtechtheit Liter Wasser m-Phenylendiamin m-Toluylendiamin Menge Monoazofarbstoffe monosulfosäure Naphthionsäure diaz Naphtol Naphtolsulfosäure Naphtylamin Natriumacetat Natriumnitrit Natron Natronlauge neuen Farbstoffe Niederschlag Nitrosamine Nuancen p-Nitranilin p-Toluidin Patent Patentanspruch Patentschrift Phenol Proc Producte Reaction Reduction Resorcin roth rothbraun rothviolett Salicylsäure Salze Salzsäure saurem Bade saurer Lösung schwarz Schwefelsäure schwer löslich Soda Stunden Sulfanilsäure Sulfo sulfosäure Tetrazo Tetrazodiphenyl Tetrazoverbindung Thle Thln Tolidin verdünnter Verfahren des Patentes Verfahren zur Darstellung versetzt violett Wasser gelöst wässerigen Lösung werthvolle Zusatz zum Patente Zwischenproduct

Popular passages

Page 1235 - ... Wenn man das Baryumsalz durch ein lösliches Strontiumsalz ersetzt, erzielt man einen technischen Erfolg, indem die so hergestellten Farbstofflacke ein besonderes Feuer haben und durch Schönheit der Nuance ausgezeichnet sind. Diese Lacke sind sehr farbkräftig ; um dieselbe Menge von Farbstofflack von derselben Nuance zu erzeugen, braucht man eine bedeutend geringere Menge Farbstoff als bei der bisherigen Fabrikation mit Chlorbaryum. Wendet man statt Soda Glaubersalz an, so sind alle Lacke auf...
Page 1761 - Die trocknenden Oele, ihre Eigenschaften, Zusammensetzung und Veränderungen sowie Fabrikation der Firnisse aus denselben zu Anstrichen und für Buchdrucker, genaue Darstellung der Fabrikation aller Anstrich-, Buchdruck-, Stein- und Kupferdruckfarben.
Page 835 - Basengernisch, das neben jener Umlagerungsbase noch Toluidin und Phenetidin enthält, wird die Amidodiphenylaminbase in Form ihres sehr schwer löslichen Chlorhydrats isolirt. Oder man stumpft die freie Säure der Reductionslösung nur theilweise mit Alkali ab ; es scheidet sich dann direct das schwer lösliche Chlorhydrat der Base sehr reichlich in einem gewissen Moment, bevor noch Zinnoxyd ausfällt, ab. Fügt man zu der verdünnten salzsauren Lösung einen Tropfen Natriumnitritlösung, so erfolgt...
Page 836 - R, entsprechen. Man gelangt so, besonders wenn an letzter Stelle Hydroxyl-, Carboxyl- oder Sulfogruppen enthaltende Diazoverbindungen verwendet werden, zu Farbstoffen, welche die werthvolle Eigenschaft besitzen, sowohl gewöhnliche, als auch gebeizte Wolle in braunen bis braunschwarzen, •walk- und lichtechten Tönen anzufärben und sich dadurch in charakteristischer Weise von den Farbstoffen des Pat.
Page 1531 - Eeduction der Nitrogruppen zu Amidogruppen eine Einführung von Hydroxylen statt, und zwar wird den letzteren die Stellung durch die vorhandenen Nitrogruppen angewiesen. So wird z. B. aus Nitrobenzol p-Amidophenol, aus m-Nitrobenzoesäure p-Amidosalicylsäure und aus Dinitroanthrachinon ein Diamidodioxyanthrachinon gewonnen. — 1. In 30 k Nitrobenzol, gelöst in 250 k Schwefelsäure von 66° B., werden bei 50 bis 80° 50 k Zinkstaub innerhalb 4 Stunden eingetragen und die Schmelze während 10 Stunden...
Page 1459 - Klasse von violetten, blauen, grauen, schwarzen und dunkelgrünen Farbstoffen führen. Je nach dem zur Hydrazonbildung verwendeten Aldehyd- oder Ketonderivat zeigen sich auch Abweichungen in der Nuance der daraus erhaltenen Farbstoffe ; besonders macht sich der Eintritt einer Nitro-, Amido- oder Chlorgruppe in die ParaStellung der Benzylidenderivate durch eine erhebliche Verschiebung der Nuance nach blau und grün hin bemerkbar. — Bis jetzt haben sich die Hydrazone aus der «jai-Hydrazinnaphtol-^/^-disulfosäu...
Page 1526 - ... Mittelstellung enthalten. Ferner können ausser den Tetrazoverbindungen der zumeist verwendeten Diamine (Benzidin, Tolidin und Dianisidin) auch die Tetrazoverbindung der Diamidostilbendisulfosäure, sowie Diazoverbindungen von Monaminen mit den Acidyl-mDiaminen (Acetyl-, Benzoyl- und Oxalyl-m-Diaminen) gekuppelt und die entstehenden Zwischenproducte nach ihrer Weiterdiazotirung auf der Faser oder in Lösung mit Aminen, Phenolen, Amidophenolen und deren Sulfo- oder Carbonsäuren gebunden werden....
Page 1170 - Die zurSyrupconsistenz eingeengten Diazolösungen können auch in der Weise in eine trockene pulverige Form gebracht werden, dass man sie mit einer entsprechenden Menge eines Wassers aufsaugenden Mittels, wie wasserfreiem Natronsulfat oder gebranntem Alaun, vermischt. — Die Darstellung der Diazoverbindung des p-Nitranilins kann schon mit einem geringen Säureüberschuss, etwa 5 Proc. über die theoretische Menge, bewirkt werden, und eine so zubereitete Lösung erfüllt, frisch zur Farbstoff'fabrikation...
Page 1075 - Mol. y-Amidonaphtolsulfosiiure in alkalischer Lösung zu einem blauschwarzen, in saurer oder neutraler Lösung zu einem rothvioletten Farbstoff. Mit l Mol. y-Amidonaphtolsulfosäure bildet sie Zwischenkörper, die mit Aminen und Phenolen in der früher beschriebenen Weise combinirt werden können. Das Herstellungsverfahren ist dem früher beschriebenen analog. In ihren Eigenschaften gleichen die Farbstoffe aus Tetrazodiphenylamin durchaus den Farbstoffen aus Tetrazodiphenyl ; ihre Nuance ist etwas...
Page 900 - Amidonaphtolsulfosäuren in alkalischer oder neutraler bezw. schwach saurer Lösung gekuppelt, Farbstoffe von hervorragender Bedeutung liefern. Diese Farbstoffe färben Wolle in schwach saurem Bade violett bis schwarzgrün. Sie zeichnen sich vor allen anderen schwarzen Wollfarbstoffen durch bedeutende Farbstärke aus ; bereits mit 2 bis 3 Proc. Farbstoff wird ein tiefes Schwarz erzielt. Zudem sind die Färbungen wasch-, walk- und lichtecht.

Bibliographic information