Die Bedeutung der Form für Begriff und Rechtsfolgen des Verwaltungsakts

Front Cover
Peter Lang, 2009 - Law - 347 pages
0 Reviews
Das Werk untersucht die Rechtsfigur des Verwaltungsakts kraft Form anhand der hierzu ergangenen Rechtsprechung. Obwohl die gesetzlichen Voraussetzungen nicht erf llt sind, werden beh rdliche Ma nahmen aufgrund formeller Aspekte als Verwaltungsakt qualifiziert. Diesem Ergebnis stellt der Autor die Legaldefinition sowie die prozessualen und materiellen Rechtsfolgen des Verwaltungsakts gegen ber. Es folgt eine Untersuchung, ob die Begriffsmerkmale des 35 VwVfG Raum f r eine Ber cksichtigung der Form er ffnen. In diesem Zusammenhang analysiert der Autor die Berechtigung des Verwaltungsakts kraft Form aufgrund des Rechtsschutzgedankens, des Vertrauensschutzes und der Handlungsformenlehre.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Der Formverwaltungsakt Meinungsstand und Eingrenzung
37
B Die Form des Verwaltungsakts
45
Mögliche Form verwaltungsakte
53
Umdeutung__
101
Anwendung der Vorschriften über Verwaltungsakte wegen
127
Zur Auslegung des 35 VwVfG
184
Erlass eines Widerspruchsbescheids
201
Das Begriffsmerkmal auf dem Gebiet des öffentlichen Rechts
233
E Die Gerichtetheit auf unmittelbare Rechtswirkung nach außen
264
G Einzelfallregelung untergesetzliche Rechtsvorschriften Satzungen
275
H Die Verwaltungsaktform als Grundlage einer Analogie
305
Bedeutung der Verwaltungsaktform in der VwGO
312
Die rechtliche Einordnung der Maßnahmen in Verwaltungsakt
327
Literaturverzeichnis
337
Copyright

Common terms and phrases

35 VwVfG 47 VwGO Allgemeines Verwaltungsrecht Allgemeinverfügung Anfechtungsklage Antrag Anwendung Auffassung aufgrund Aufhebung Aufl Aufrechnung Aufrechnungserklärung Auslegung BauGB begründen behördliche Maßnahme Belastung bestehen bestimmte Betroffenen BFH NVwZ BGHZ Bundesverwaltungsgericht BVerwG NVwZ BVerwGE 18 daher dienstliche Anordnung DVBl Ehlers Entscheidung erforderlich Erichsen/Ehlers Erklärung Erlass Ermächtigung Ermächtigungsgrundlage Feststellungsklage formellen Verwaltungsakts Formverwaltungsakt Gebiet des öffentlichen Gericht Grund Grundsatz des Vorbehalts Handlungsform Inhalt insbesondere Klage Kopp/Ramsauer Kopp/Schenke lediglich Maßnahmen in Verwaltungsaktform materiellen Nichtverwaltungsakt NVwZ NVwZ-RR öffentlich-rechtliche öffentlichen Rechts OVG Münster prozessualen Qualifizierung rechtliche Rechtmäßigkeit Rechtsbehelf Rechtsbehelfsbelehrung Rechtsfolge Rechtsfolgen des Verwaltungsakts rechtsgeschäftliche Rechtslage Rechtsprechung Rechtssatz Rechtsschutz Rechtsverordnung Rechtsvorschrift Rechtswidrigkeit Rechtswirkung nach außen Regelung Satzung Schoch/Schmidt-Aßmann/Pietzner Sinne Sodan/Ziekow statthaft Stelkens/Bonk/Sachs Stelkens/Stelkens Streitigkeit tungsakt Umdeutung unmittelbare Rechtswirkung Verwaltung Verwaltungsakt kraft Form Verwaltungsaktbefugnis Verwaltungsaktbegriff Verwaltungsaktform Verwaltungsaktqualität Verwaltungsgerichte Verwaltungshandelns VerwArch VerwArch 72 Verwendung der Verwaltungsaktform VGH München BayVBl VGH München NVwZ Voraussetzungen Vorbehalts des Gesetzes Vorliegen Vorschriften über Verwaltungsakte VwGO waltungsakt Wirksamkeit zivilrechtlichen zudem

About the author (2009)

Der Autor: Daniel Kresser, geboren 1975; Studium der Rechtswissenschaft in Trier und Dresden als Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes; Erstes und Zweites juristisches Staatsexamen in Sachsen; 2001-2006 T tigkeit als Dozent in der privaten Juristenausbildung; 2007 Promotion an der Technischen Universit t Dresden; seit 2006 T tigkeit als Rechtsanwalt ( ffentliches Recht).

Bibliographic information