Die Bedeutung von Morphemen für die Sprachanalyse: zur mentalen Verarbeitung lexikalischer und grammatischer Morpheme

Front Cover
Westdeutscher Verlag, 1989 - Language Arts & Disciplines - 195 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
7
Linguistische Beschreibung morphologischer Strukturen
17
Psycholinguistische Theorien zur Verarbeitung
24
Copyright

5 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

Affix Bedingung Befunde Buchstabenfolgen dargeboten Dekomposition DIFF Effekt empirischen entsprechenden Ergebnisse Experiment Experimental Psychology experimentellen Faktor MORPHOLOGIE Faktor SEMANTIK flektierenden Sprachen flektierte Verbform flektierte Wortformen flektierter Form Flexions grammatische Morpheme heißt Hypothese Infinitiv Insgesamt Journal of Experimental Journal of Verbal komplette Wortformen konnte Kontext Kontexteffekt Kontextinformation language Latenzzeiten Learning and Verbal lexical access lexikalische Entscheidungszeit lexikalische Morpheme lexikalische Repräsentationen lexikalischen Eintrag Linguistik Lukatela Memory & Cognition mentalen Lexikon mittleren Latenzzeiten Modell monomorphemischen Morphem morphologischer Strukturen morphosyntaktische Information msek Nicht-Wort Personalpronomen pheme phonologischen polymorphemischer Wörter Präfix prälexikalische Präteritum Prime und Target PRIME-/TEST-Reize Prime-Reiz Priming Prozessor Pseudowörter Psycholinguistik sche schen Seidenberg semantic semantisch ähnlichen semantisch lexikalischer semantisch unähnlichen semantische Priming-Effekt semantischen Priming SEMO signifikant Silbe sowie sowohl Sprache Stamm-Morphem Substantive suffigierte syntaktischen TEST-Reiz Überprüfung unregelmäßig flektierte Unterschied Untersuchung Varianzanalyse Verarbeitung und Speicherung Verbal Behavior Verbal Learning Verben Verbpaare Versuchspersonen visuellen Worterkennung Voraktivierung wobei word recognition Worterkennung Wortpaare zeigt Zielwort

Bibliographic information