Die Bibel nach Biff: Roman

Front Cover
Goldmann Verlag, Mar 11, 2009 - Fiction - 576 pages
1 Review
Im Buch der Bücher fehlen einige Kapitel: Unter den wachsamen Augen von Engel Raziel soll Biff diese Lücke füllen und alles über die Kindheit und die turbulente Jugend von Jesus Christus berichten. Biff ist der einzige glaubwürdige Zeuge dieser Zeit, schließlich ist er in all den Jahren Jesus' bester Freund gewesen und stand ihm schon zur Seite, als dieser noch versuchte, vertrocknete Eidechsen zum Leben zu erwecken ...


 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Buch
Autor
Segen des Autors
Prolog
TEIL EINS
Kapitel 1
Kapitel 8
TEIL ZWEI
TEIL DREI
TEIL SECHS
Sonntag
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag

Kapitel 9

Common terms and phrases

About the author (2009)

Der ehemalige Journalist Christopher Moore arbeitete als Dachdecker, Kellner, Fotograf und Versicherungsvertreter, bevor er anfing, Romane zu schreiben. Seine Bücher haben in Amerika längst Kultstatus, und auch im deutschsprachigen Raum wächst die Fangemeinde beständig. Christopher Moore liebt – nach eigenen Angaben – den Ozean, Elefanten-Polo, Käsecracker, Acid Jazz und das Kraulen von Fischottern. Er mag aber weder Salmonellen noch Autoverkehr und erst recht keine gemeinen Menschen. Der Autor lebt in San Francisco, Kalifornien.

Bibliographic information