Die Brüder

Front Cover
CreateSpace Independent Publishing Platform, Feb 9, 2013 - 674 pages
0 Reviews
Sie sind zwei Br der. Agenor w chst auf als Mitglied der Herrenschicht der Spartaner, Phelegor wird als S ugling ausgesetzt und wird von einem Gesetzlosen aufgezogen, der in der Bergwildnis lebt. Gesellschaftlich steht er damit noch unter den Heloten, den rechtlosen Sklaven Spartas. Als der stolze Agenor von diesem Bruder erf hrt, verfolgt er ihn mit seinem Hass. Vor diesem Hintergrund entwickelt sich die Geschichte der beiden M nner. Jeder von ihnen muss seinen eigenen Weg finden, doch ihr Hass begleitet sie und bestimmt ihr Leben. Obwohl sie ein Zusammentreffen vermeiden wollen, f hrt sie das Schicksal immer wieder zusammen, sie werden Rivalen um die Macht und die Liebe einer Frau, und Agenor scheint dabei die Oberhand zu behalten. Der k hle, zur H rte erzogene Spartaner beneidet seinen Bruder um die Gabe, Menschen zu gewinnen. Phelegor jedoch benutzt diese Gabe skrupellos, um die Menschen zu t uschen und Macht zu erringen. Mehr als einmal k nnte Agenor ihn vernichten, doch er scheut vor einem Brudermord zur ck. Und tief im Innern sp rt er, dass er die Seele seines Bruders mit seinem Hass vergiftet hat. Beide gelangen zu Macht und Reichtum, doch letztendlich sind sie dazu verurteilt, aufeinander zuzugehen. Wer wird den ersten Schritt tun?

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2013)

Jutta Ahrens wurde 1943 in Hamburg geboren, wo sie noch heute mit Mann und Hund lebt. Sie hat eine Tochter und eine Enkelin. Besuchen Sie ihre Homepage: www.jutta-ahrens.com

Bibliographic information