Die Darstellungsformen kindlicher Fantasie und ihre Bedeutung für die kindliche Entwicklung und eine kindgerechte Pädagogik

Front Cover
GRIN Verlag, Feb 20, 2012 - Education - 59 pages
0 Reviews
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung, Note: 2.0, Justus-Liebig-Universität Gießen (Sozial- und Kulturwissenschaften), Veranstaltung: Bildung und Förderung in der Kindheit, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Autorin erklärt die Entstehung von Fantasie und erläutert die häufigsten Darstellungsformen von Fantasie und ihre Bedeutung für die kindliche Entwicklung. Dazu werden Ratschläge für den angemessenen Umgang mit ihnen gegeben. Im Detail werden Kinderzeichnungen, das Symbolspiel, Fantasiegefährten, Tagträume, das Philosophieren, Fantasiegeschichten, die Fantasielüge und Ängste betrachtet. Das Werk ist eine Homage an die kindliche Art der Realitätsbetrachtung.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
3
II
8
III
54

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information