Die Einbindung des Absatz- und Produktionsbereichs in Innovationsprozesse

Front Cover
Springer-Verlag, Jun 20, 2003 - Business & Economics - 470 pages
Michael Cratzius zeigt, dass die fur die Leistungserstellung und -verwertung verantwortlichen Funktionsbereiche Absatz und Produktion in Abhangigkeit von projektspezifischen Rahmendaten in den Innovationsprozess eingebunden werden sollten. Dies gilt vor allem fur den Absatzbereich.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Der Stand der Forschung
27
Der konzeptionelle Bezugsrahmen
101
Empirische Untersuchung
145
Der Zusammenhang zwischen Projektorganisation und Projekterfolg
155
Der Zusammenhang zwischen Innovationsgrad und Projektorganisation
239
Der Zusammenhang zwischen Projektorganisation und Projekterfolg im
267
Zusammenfassung und Implikationen
303
Anhang
313
Literaturverzeichnis
431
Stichwortverzeichnis
469
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

4-Item-Skala Abhängige Variablen Erfolg Absatz und Produktion Absatzbereich absatzwirtschaftlichen Abschnitt Analyseebene Phasenanalyse Analysemethoden Arbeit Ausprägungen Autor/Jahr Untersuchungsgegenstand Basishypothese Bedeutung Beta-Wert Signifikanz Clusteranalyse Cronbachs Alpha Datenerhebung Deskriptive Analyse Dimension des Innovationsgrades Effekte Effektivität Eigene Berechnungen Einbindung Einfluß eingebunden Einschätzung el al empirischen Entwicklungsdauer Erfolgsrelevanz Ergebnisse F-Wert F&E und Marketing F&E-Bereich Faktor Faktoranalyse folgenden Fragebogen funktionalen Integration Funktionen Absatz Funktionsbereiche funktionsspezifischen funktionsübergreifenden Integration funktionsübergreifenden Kommunikation funktionsübergreifender Konflikte Gupta Hauschildt höher Homoskedastizität Hypothese identifiziert Innovation Innovationsmanagements Innovationsprojekt Innovationsprozesses innovativen insbesondere Integrationsstrategie integrierte Produktentwicklung Items jeweils Korrelationsanalyse Leistungsbeiträge Macht-Promotors Marketing Marketingbereichs Markteinführung Mittelwertvergleich moderiert Moenaert Multikollinearität Neuprodukterfolg Neuproduktes Normalverteilung Olson Phase positiver Zusammenhang Produkt Produkt-Effektivität Produktentwicklung Produktinnovationsprozesses Produktionsbereichs Projekt Projekt-Effizienz Projekterfolg Projektorganisation Projektphasen Projektsteuerung Projekttyp Prozeßcontrolling Prozeßentwicklung Prozeßphasen Rahmen Regr.-koeff Regressionsanalyse Regressionsanalytische Befunde Regressionsmodelle relevanten Schlaak Schnittstelle signifikant Simultaneous Engineering situativ Song Staffellauf stark integrierte Stichprobe Studien Tabelle Top-Managements Unabhängige Variablen Organisation Untersuchung Variablen Organisation Kontext Varianz Varianzanalyse weiteren Wesentliche untersuchungsrelevante Befunde Zusammenarbeit

Popular passages

Page 437 - Organizational innovation: a meta analysis of effects of determinants and moderators', Academy of Management Journal, vol 34, pp 555-90.

About the author (2003)

Dr. Michael Cratzius ist wissenschaftlicher Assistent von Prof. Dr. Dr. h.c. Jurgen Hauschildt am Studienkolleg Betriebswirtschaftslehre der Universitat Kiel.

Bibliographic information