Die Flucht in die Grenzenlosigkeit: Justus Wilhelm Hedemann (1878-1963)

Front Cover
Mohr Siebeck, 2004 - Law - 256 pages
0 Reviews
English summary: Those studies which take a biographical approach facilitate the access to legal history, since from this perspective all those situations in which a certain action or orientation are required are of particular interest to researchers. Justus Wilhelm Hedemann is an ideal subject for study, since he experienced so many different eras in his lifetime. He was born in 1878 and died in 1963, which meant he was alive during the Wilhelminian Empire, the Weimar Republic, the Third Reich and the first years of the Federal Republic of Germany. In addition to describing Hedemann's life and works, Christine Wegerich also analyzes his jurisprudence and defines his approach to this as a mode of thought, which was typical of his time and made it possible for Hedemann to adapt astonishingly well to the different political systems. German description: Untersuchungen mit biographischem Ansatz ermoglichen einen ganz besonderen Zugang zur Rechtsgeschichte. Denn aus der rechtshistorischen Perspektive sind alle Situationen mit Handlungs- und Orientierungsbedarf wie zum Beispiel personliche und historische Grossereignisse oder Krisen von besonderem Forschungsinteresse. Justus Wilhelm Hedemann bietet sich als Untersuchungsgegenstand schon allein wegen seiner Lebenszeit an: Geboren 1878, gestorben 1963, erlebte er das wilhelminische Kaiserreich, die Weimarer Republik, das Dritte Reich und die Anfangsjahre der Bundesrepublik. Durch alle Epochen hindurch war er als Jurist tatig. Neben der Darstellung von Leben und Werk analysiert Christine Wegerich Hedemanns Rechtswissenschaft und bestimmt seinen juristischen Ansatz als Denktyp. Es zeigt sich, dass dieser Denktyp typisch fur seine Zeit war und es Hedemann ermoglichte, die erstaunliche Anpassung an die verschiedenen politischen Systeme zu vollziehen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

A Elternhaus und Studium
7
E Nach 1945
93
Hedemanns Rechtswissenschaft
103
B Ethisierung des Rechts
114
Stellung des Richters
135
Vom Bürger zum Volksgenossen
156
E Enzyklopädist statt Dogmatiker? Hedemanns Methodik
175
Schlußbetrachtung
203
Quellen und Literaturverzeichnis
235
Personenregister
252
Copyright

Common terms and phrases

References to this book

About the author (2004)

Christine Wegerich, Geboren 1976; Studium der Rechtswissenschaft in Marburg und Munchen; 2003 Promotion; Referendarin in Berlin.

Bibliographic information