Die Freiheit der Meere heute: neue Entwicklungstendenzen des Seevölkerrechts in Zusammenhang mit der 3. Seerechtskonferenz der Vereinten Nationen

Front Cover
Akademie für Staats- und Rechtswissenschaft der DDR, Informationszentrum Stadt und Recht, 1975 - Law of the sea - 189 pages

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

orwort
5
WUnsche
28
J Scholz
56

9 other sections not shown

Common terms and phrases

A/AC A/CONF Anschlußzone Artikel Artikelentwurf bereits bestimmte Binnenstaaten Breite der Territorialgewässer Caracas Durchfahrt entsprechend Entwicklung Entwicklungsländer Erforschung und Ausbeutung erst Festlandsockels Festlegung Fischerei Fischereiorganisationen Flagge Flaggenstaat Forderung Fragen Freiheit der Meere friedlichen Koexistenz friedlichen Nutzung Gebiet Gefahren Genfer Genfer Konvention genuine link Grundlage Grundprinzipien des Völkerrechts Grundsatz hinsichtlich Hohen See IMCO insbesondere Interessen internationalen Seerechts Jahren Jurisdiktion Komitee Konferenz Kontinentalabhang Konvention Küsten Küstenstaaten Länder lebenden Ressourcen lichen maritimen Marktregulierung Maßnahmen Meerengen Meeresbodenkomitee Meeresbodenorganisation Meeresbodens Meeresfreiheit Meeresgrundes und untergrundes Meeresnutzung Meeresuntergrundes Meeresverschmutzung mineralischen Ressourcen möglich muß nationalen Notwendigkeit Nutzung des Meeresgrundes Offenen Meeres Ökonomischen Zonen Organisation Ostsee politischen Prinzip der Freiheit Problem Probleme rechtlichen Rechtsregime Regelung Regime des Meeresbodens schen Schiffahrt Schiffe schmutzung Seerechts Seerechtskonferenz Seevölkerrechts soll Souveränität sowie Sowjetunion sozialistischen sozialistischen Gemeinschaft sozialistischen Staaten Staaten der sozialistischen Teil der Hohen Territorial Territorialgewässer tion UdSSR UNO-Seerechtskonferenz unserer Vereinten Nationen Verschmutzung Vertrag Wasserfahrzeug weitere Weltmeere Wracks Zusammenarbeit

Bibliographic information