Die Gesetzeskonkurrenz im bürgerlichen Recht und Zivilprozess, Volume 1

Front Cover
Scientia-Verlag, 1970 - Civil law - 372 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Erbschafts und Singularansprüche
242
Dingliche und Deliktsansprüche wegen Zerstörung
256
Vertrags und Deliktsansprüche
275
Copyright

5 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

abstrakten Tatbestände Anfechtung Anspruch Anspruchskonkurrenz arglistige ausgeschlossen Ausscheidung Bedeutung Begriff beiden Tatbestände Bereicherung Bereicherungsanspruch Besitz Besitzanspruch besonders bestände besteht Bestimmungen Betracht bleibt bürgerlichen Recht daher Deckung Definition Delikt Deliktsanspruch deshalb Dienstvertrag dinglichen Rechten Eigenschaft Eigentümer Einheit des Tatbestandes einzelnen Erben Erbrecht Erbschaftsanspruch erlangt erst Fahrlässigkeit Fällen Fehler finden findet Formen der GK Gefahrübergangs Gegenstand gemeinsam gemischten Verträge gerade Geschäfts Geschäftsführung Geschäftsherrn Gesetze Gesetzeskonkurrenz Gesichtspunkt Gläubiger Haftung Handlungseinheit Hellwig Hilfsnormen identisch Identität Individualisierung Inhalt Irrtum Kauf kommt konkreten Tatbestände Konkurrenz Konsumtion Körperverletzung Leistung lex generalis lex specialis lichen liegt Mehrheit Miete möglich muß Nießbrauch Normen notwendig Örtmann Person praktisch rechtlichen Grund Rechtsfolgen Rechtsgüter Regelung Sachbeschädigung Sache Schaden Schadensersatz Schuldner Schuldverhältnis Schutzgesetz selbständige spruch steht stets Strafe Strafrecht StrGB Subsidiarität Tatsachen Täuschung Teilrechte Tuhr Typen unerlaubte Handlung Unterschied verbotene Eigenmacht Verbrechen Verhältnis Verjährung Verletzung Vermögensschaden Verpflichtung verschiedenen Verschulden Verstoß Vertragsanspruch Vertragsverletzung vorliegt vorsätzlich Vorschriften Zerstörung zugleich zusammen Zusammentreffen zwei

Bibliographic information