Die Gesetzgebung und Rechtsübung über Strafverfahren: nach ihrer neuesten Fortbildung

Front Cover
F. Enke, 1856 - Criminal law - 686 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 684 - SEeitHclirift, deutsche; für die Staatsarzneikunde, mit vorzüglicher Berücksichtigung der Strafrechtspflege in Deutschland und Oesterreich, herausgegeben von Dr.
Page 205 - Correspondence between His Majesty's principal secretary of state for the home department and the commissioners appointed to inquire into the state of the criminal law.
Page 531 - Handlungen begleitenden Umstände, ohne welche der Gattungsbegriff des Verbrechens gar nicht vorhanden wäre, sind in eine Frage zusammen zu fassen.
Page 683 - Jahrbücher der deutschen Rechtswissenschaft und Gesetzgebung. In Verbindung mit mehreren Gelehrten herausgegeben von Dr.
Page 445 - Wenn der Angeklagte sich schuldig bekennt, und auf näheres Befragen auch alle Thatsachen einräumt, welche die wesentlichen Merkmale der ihm zur Last gelegten strafbaren Handlung bilden...
Page 534 - Es kann die Frage über die That an sich und darüber, ob die That von der Eigenschaft sei, welche das Gesetz zum Begriffe des Verbrechens erfordert, getrennt werden.
Page 684 - Dr. JH, Handbuch der medicinischen Polizei. Nach den Grundsätzen des Rechtsstaates, zu academischen Vorlesungen und zum Selbstunterrichte für Aerzte und Juristen bearbeitet, gr. 8. geh. 3 Rthlr. 2 Ngr. oder 5 fl. 24 kr.
Page 684 - Die Lehre vom Vergleiche mit Ausschluss des Eides und Compromisses. Nach gemeinem Civilrechte bearb.
Page 345 - Verbrechen nachzuforschen und alle keinen Aufschub gestattenden vorbereitenden Anordnungen zur Aufklärung der Sache und vorläufigen Haftnahme des Thäters mit Beobachtung der Vorschriften des Gesetzes vom 24.
Page 220 - Der Einfluss der herrschenden Ideen des 19. Jahrhunderts auf den Staat.

Bibliographic information