Die Gesta Romanae ecclesiae des kardinals Beno und andere streitschriften der schismatischen kardinäle wider Gregor VII.

Front Cover
C.C. Buchner, 1892 - Celibacy - 105 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Popular passages

Page 32 - Sed subito, cum praedictus dominus noster papa in ecclesia Salvatoris sepulturae traderetur, ortus est magnus tumultus populi et fremitus, et in me quasi vesani insurrexerunt, nil dicendi, nil consulendi facultatis aut spatii relinquentes. Violentis manibus me in locum apostolici regiminis, cui longe impar sum, rapuerunt.
Page 87 - Gedanken über die Erziehung und den öffentlichen Unterricht in Trivial = Real = und lateinischen Schulen nach den katholischen Schulverfassungen Oberdeutschlands.
Page 50 - Beno die nachher so oft wiederholte und beliebt gewordene Geschichte: der Satan hatte seinem Jünger Gerbert verheißen, er werde nicht eher sterben, als bis er in Jerusalem Messe gelesen. Gerbert fühlte sich also ganz sicher, denn er dachte nur an die Stadt, nicht an die Jerusalemskirche in Rom. Da überfallen ihn, während er in dieser Kirche Messe liest, die Vorboten des Todes, und er läßt sich nun noch zur Sühne die Hand und die Zunge abschneiden. Gewiß hat Beno diese Fabel nicht ersonnen^),...
Page 80 - Lindner, Die Schriftsteller und die um Wissenschaft und Kunst verdienten Mitglieder des Benediktiner-Ordens im heutigen Königreich Bayern vom Jahre 1750 bis zur Gegenwart, 2 Bde., Regensburg 1880.
Page 96 - Christus memor fragilitatis humanae, quod suorum saluti congrueret, dispensatione magnifica temperavit, sic actionibus propriis dignitatibusque distinctis officia potestatis utriusque discrevit, suos volens medicinali humilitate salvari, non humana superbia rursus intercipi: ut et christiani imperatores pro aeterna vita pontificibus indigerent, et pontifices pro temporalium cursu rerum imperialibus dispositionibus uterentur...
Page 4 - Bilde ich sie erblicke, wenn sie Recht und „Gerechtigkeit handhaben, oder zu guter Einrichtung des gemeinen „Wesens Rath geben sollen. Da ich von Jugend auf eine grosse „Neigung gegen das menschliche Geschlechte bey mir gespüret, „so...
Page 98 - Testaments in lateinischer und deutscher Sprache, durchaus mit Erklärungen nach dem Sinne der heil, römisch-katholischen Reiuke, Mal.cbl.
Page 79 - Kluckhohn, Der Freiherr von Ickstatt und das Unterrichtswesen in Bayern unter dem Kurfürsten Maximilian Joseph, München 1869; ders., Beiträge zur Geschichte des Schulwesens in Bayern vom 16.
Page 20 - Christum sanctificate in cordibus vestris, parati semper ad satisfactionem omni poscenti vos rationem de ea quae in vobis est spe...
Page 37 - En verus pontifex et verus sacerdos qui dubitat, si illud quod sumitur in dominica mensa, sit verum corpus et sanguis Christi.

Bibliographic information