Die Grundlagen der Hochfrequenztechnik: eine Einführung in die Theorie

Front Cover
J. Springer, 1926 - Electric currents, Alternating - 639 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
1
Die dynamischen Felder
9
Einteilung der Hochfrequenztechnik
15
Copyright

206 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abhängigkeit Amplitude Anfachung angefachten Anode Anodenkreis Anodenpotential Anodenspannung Anodenstrom Austrittsarbeit Bedingung Berechnung besitzt bestimmt bezeichnet Beziehung Charakteristik daher Dämpfung dargestellt demnach Dielektrikum Differentialgleichung Drähte Dreielektrodenröhre dynamische Feld einfach harmonisch Elek elektrische Feld elektrodynamischen Elektronen Elektronenröhren Elektronenstrom Emissionsstrom Energie Energiestrom entsteht ergibt erhalten ersten erzwungenen Feldstärke folgt Form Frequenz Funktion gegeben Gegeninduktivität gemäß gesamte Geschwindigkeit Gesetze Gitter Gitterpotential Gitterspannung Gitterstrom gleich Gleichrichtung Gleichung Glühkathode Größe heißt Hieraus hiernach Hochfrequenztechnik Höhe Hysterese Induktion Induktionsfluß Induktionsgesetz Induktionslinien Induktivität Insbesondere Integration Ionenströmung Kapazität Kathode kleine komplexen Kondensator Kondensatorspannung konstant Koppelschwingung Kopplung Kreis Kreisfrequenz Kurve Ladung Leistung Leiter Leitungsstrom Lichtbogen liefert magnetischen mittels Näherung negativen nung Ohmschen Potential proportional Raumladung reellen Resonanz resultiert Röhre Rücksicht Schaltung Schwin Schwingungen Schwingungskreis setzen Spannungsabfall Spule Spulenstrom stark stationären statischen Steilheit Strom und Spannung System Systeme Temperatur Transformator Umlaufsspannung Vektor Verlauf Verschiebungsstrom verschwindet Verstimmung Wert Wicklung Widerstand Windung Wirbelströme wirksamen zeitlichen Zustand zwei

Bibliographic information