Die Kirche im Umbruch der Gesellschaft: theologische Orientierungen im Übergang vom "real existierenden Sozialismus" zur demokratischen, pluralistischen Gesellschaft

Front Cover
Mohr Siebeck, 1994 - Religion - 285 pages
"Eberhard J'ungel zum 60. Geburtstag am 5. Dezember 1994"--P. iii.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Gott auf der Suche nach dem Menschen Erwägungen zu einer
1
Gottes Klarheit
18
Gott auf unserer Seite Die Wirklichkeit des Heiligen Geistes
33
Befreiende und tödliche Sündenerkenntnis Die weitreichenden
45
Vertrauen Zum Gebrauch und zum Mißbrauch einer theolo
58
Die Kirche und die friedliche Revolution in der DDR
71
Die Kirche in der Nischengesellschaft
95
Kirche für alle? Die Gemeinde im Dienst des Wortes und Werkes
106
Perspektiven der Ekklesiologie Karl Barths Die wirkliche
125
Karl Barths Lehre von Evangelium und Gesetz als Einübung
141
Dietrich Bonhoeffer als Theologe der DDR Ein kritischer
163
Der Auftrag der Kirche Jesu Christi und das Gewissen Zur Frage
178
Glaube und Politik Ihr Verhältnis auf dem Erfahrungshinter
194
Die fremde und die eigene Vergangenheit DDRGeschichte
209
Copyright

Common terms and phrases

Popular passages

Page xii - Ende, des ihr wartet. ^Uud ihr werdet mich anrufen und hingehen und mich bitten, und ich will euch erhören. ^Ihr werdet mich suchen und finden. Denn wenn ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet, " so will ich mich von euch finden lassen...

About the author (1994)

Wolf Krotke, Geboren 1938; 1957-65 Studium der Theologie in Leipzig, Naumburg und Berlin; 1967 Promotion; 1967-70 Vikar und Gemeindepfarrer; 1970 Studentenpfarrer in Halle/Saale; 1973-91 Dozent des kirchlichen Lehramts am Sprachkonvikt in Berlin; 1976 Ehrendoktor der Universitat Tubingen; seit 1991 Professor fur Systematische Theologie an der Humboldt-Universitat zu Berlin; seit 1994 Mitglied der Europaischen Akademie der Wissenschaften.

Bibliographic information