Die Rückerstattung rechtswidriger Leistungen als Grundsatz des öffentlichen Rechts

Front Cover
Helbing & Lichtenhahn, 1978 - Law - 156 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung i
1
Kapitel
16
Kapitel
31
Copyright

9 other sections not shown

Common terms and phrases

47 AHVG AHVV allgemeinen Rechtsgrundsätze Anspruch Anwendung ausdrücklich Auslegung Beamten Begründung Behörde Bereicherungsrecht Beschwerde besonders bestimmten bezahlt Blumenstein Blunschy Bundes Bundesgericht Bundesgesetz Bürger darf deshalb droit Eidgenössische Eidgenössische Versicherungsgericht Einzelnen Empfänger Entscheid Erlaß erst Erstattungsanspruch EVGE Fall formelle Rechtskraft Forsthoff Frage Geldleistung geltend Gericht geschuldet Gesetzgebung Gewohnheitsrecht Giacometti Grund Grundsatz der gesetzmäßigen Grundsatz und Norm gutgläubig Imboden Imboden/Rhinow Interesse Irrtum Kanton kantonalen KUVG Larenz Legalitätsprinzip Lehre Leistungsempfänger lichen Macheret materielle Rechtskraft muß Nichtigkeit Nichtschuld objektiven Rechts Obligationenrecht öffentlich-rechtlichen öffentlichen Recht Praxis Prinzip Privaten Privatrecht rechtliche Rechtsgrund Rechtsordnung Rechtsprechung Rechtsquellen Rechtssätze Rechtssicherheit rechtsstaatlichen rechtswidrigen Leistung Regel Revision Rhinow Rück Rückerstattung Rückerstattungsanspruch Rückerstattungsgrundsatz Rückerstattungspflicht Rückforderung Saladin schweizerischen Recht Siehe hinten Ziff soll Staat staatlichen Steuer Steuergesetz Steuerpflichtigen Steuerrecht Subvention tatsächlich Treu und Glauben tung ungerechtfertigte Bereicherung verfassungsmäßige Verfügung Verjährung Vermögensverschiebung Vertrag Vertrauensschutz Verwaltung Verwaltungsakt Verwaltungsgericht Verwaltungsrechts Voraussetzungen vorne Ziff Vorschriften Weber Widerruf Zahlung Zeitpunkt Zwahlen

Bibliographic information