Die Sklavin: Ein orientalisches Drame in 2 Akten

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2009 - 100 pages
0 Reviews
Liebe kann auch versklaven. So ist dieses traurige Marchenstuck ubertragbar auf unsere heutige Zeit und vermittelt mit einer blumigen Sprache Note und Angste aus unserem Alltag. Auch in der kriegerischen Nebenhandlung kann man Parallelen zur heutigen Zeit entdecken. Die Erlose kommen der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) zugute, da der Autor schon mit 66 Jahren 1987 dieser Krankheit erlag.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Common terms and phrases

Bibliographic information