Die Stadt im europäischen Kontext - Die Stadt und das kulturelle Erbe

Front Cover
GRIN Verlag, May 20, 2007 - Science - 24 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 2,0, Universität zu Köln, 15 Literaturquellen, 18 Onlinequellen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein Bestandteil der neuen Kulturgeographie englischer Prägung ist die Betrachtung von „Kulturellem Erbe“, vor allem unter Berücksichtigung der prägenden verschiedenen Kulturen und deren Wettstreit untereinander und dem Aspekt, wie es im urbanen Umfeld trotz Erneuerung und Fortschritt erhalten werden kann. Nachdem in den letzten Jahrzehnten aber vor allem der ländliche Raum als Kulturelles Erbe große Beachtung bekommen hat, wendet man sich nun verstärkt dem urbanen Raum zu, und dort bekommen vor allem symbolische Gehalte und Bedeutungszuschreibungen besondere Aufmerksamkeit. Zu Beginn wird sich dem Inhalt des Begriffs des kulturellen Erbes zugewendet, und hier die Wortbedeutungen „Kultur“, und „Erbe“ erläutert, bevor dann zu konkreten Ansätzen, Plänen und der Umsetzung in der Stadt in England übergegangen wird. Anhand eines Beispieles werden die Leitlinien, die bei der Erhaltung von kulturellem Erbe angewandt werden, aufgezeigt werden. Des Weiteren wird ein kurzer Ausblick einen Eindruck über die Entwicklung des Kulturellen Erbes geben. Zuletzt erfolgt eine Stellungnahme zu dieser Entwicklung.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information