Die Strafbarkeit der rechtswidrigen Verwendung öffentlicher Mittel

Front Cover
Klostermann, 1998 - Law - 252 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Mehrere Tatbeteiligte
136
Schuldausschließungsgründe? Strafausschließungsgründe?
155
A Überprüfung der geltenden Fassung
157
Copyright

13 other sections not shown

Common terms and phrases

Abs.1 StGB allgemeine Amtsdelikte Amtsuntreue aufgrund Ausgaben Bediensteten Befugnis begründet Begründung beiden Beispiel besteht bestimmten bestrafen BGHSt Bund der Steuerzahler Bundesgerichtshof Bürgermeister chen Cramer daher Dezemberfieber eingeräumten eingetreten Entscheidung entsprechende erforderliche erfüllt Ergebnis Ermessen Fahrlässige Fällen Forderung fremdes Vermögen Gegenleistung Geld geltenden Gemeinde Gesetz Grund Grundlage Grundsätze der Wirtschaftlichkeit Handlung Haushaltsgesetze haushaltsgesetzwidrige haushaltsrechtlichen insoweit Jahr jeweiligen juristisch Kohlmann/Brauns kommt Kompensation Konsequenzen Lackner Land läßt Lenckner lich LVerf m.w.Nachw Menschen Merkmale Mißbrauch Mißbrauchstatbestand Möglichkeit muß Nachteil NStZ öffentlichen Hand Personen Pflicht Pflicht zur Wahrnehmung rechtlichen Rechtsprechung und Schrifttum rechtswidrige Verwendung öffentlicher Reichsgericht RGSt Saldierung Schadensbegriff schaftlich Schönke Schröder Sparsamkeit Staatsanwaltschaft StPO strafbare Untreue Strafbarkeit wegen Untreue Strafe Strafgesetzbuchs strafrechtliche Stuttgarter Nachrichten Süddeutsche Zeitung Tatbestand tatbestandsmäßig Täter Treubruchstatbestand Untreue strafbar Untreuetatbestand verfehlt verfügen Vergeudung Verkehrswert Vermögensbegriff Vermögensgefährdung Vermögensgegenstände Vermögensinhaber Vermögenslehre Vermögensminderung Vermögensnachteil Vermögensschaden verneinen Verpflichtung Verpflichtungsbefugnis Verstoß Verwendung öffentlicher Mittel vorliegenden Vorsatz Vorteil Wahrnehmung fremder Vermögensinteressen

Bibliographic information