Die Strafrechtspflege in Sachsen-Weimar-Eisenach unter Carl August

Front Cover
de Gruyter, 1929 - Law - 23 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Quellen und Literaturverzeichnis 58
5
Abschnitt
12
Die Erneuerung der Strafrechtspflege in den Jahren 18061828
19

Common terms and phrases

Akten Allstedt Amtleute Amtmann Amtsadvokaten Ausdruck Baden Lenel a.a.O. Baden und Bayern barkeit Bayern findet Befugnisse beiden Fürstentümer beiden Landesregierungen besonders Bestätigungsrecht Bornhak a. a. Bornhak a.a.O. Brandenburg-Preußen Carl August deutschen Deutschland Dicasterium einzelnen Landesregierung Eisenacher Regierung Endlich Entscheidung Entwicklung Erbgerichtsbarkeit ergeht erkannte erst Fakultät französische Strafrechtspflege Friedrich Friedrich der Große gefällten Spruches Gerichts Gerichtsherrn gesetzlichen große Hofgerichts zu Jena hohe Gerichtsbarkeit Inkulpaten Jahre Jahrhunderts Jenaer Landesportion Jenaer Schöppenstuhl Jurisdiktionsbefugnisse Justiz Kammergericht Kriminalamt Kursachsen Ländern landesherrlichen Landesjustizbehörden Landesordnung Landesverweisung Landsberg locus ordinarius Mitglieder niedere Gerichtsbarkeit nochmalige Defension Oberamtmanns oberster Patrimonialgerichte Patrimonialgerichtsbarkeit Preußen Bornhak Recht rechtspflege Reskript richterlichen Willkür Rosenthal a. a. Sachsen Sachsen-Weimar-Eisenach unter Carl Schmidt Bd Schriftsässige Schweitzer a. a. Schweitzer a.a.O. sowie Spezialinquisition Stadt Stadtrichter steht Strafrechts Stübel a. a. teilsfällung Untergerichten Untersuchung Untersuchungsakten Urteilsfällung Verbrechen und Strafe Verfahren Verleihungsakt verliehen Versendung Verwaltung Voltaire Wabst wachsenden Staatsgedanken Weiße a. a. Willenbücher Wintterlin a. a. Wohl Württemberg Zuständigkeit

Bibliographic information