Die Verbalkategorien des Deutschen: ein Beitrag zur Theorie der sprachlichen Kategorisierung

Front Cover
Walter de Gruyter, 1992 - Language Arts & Disciplines - 334 pages
1 Review

Die Reihe Studia Linguistica Germanica (SLG), 1968 von Ludwig Erich Schmitt und Stefan Sonderegger begr ndet, ist ein renommiertes Publikationsorgan der germanistischen Linguistik. Die Reihe verfolgt das Ziel, mit dem Schwerpunkt auf sprach- und wissenschaftshistorischen Fragestellungen die gesamte Bandbreite des Faches zu repr sentieren. Dazu z hlen u. a. Arbeiten zur historischen Grammatik und Semantik des Deutschen, zum Verh ltnis von Sprache und Kultur, zur Geschichte der Sprachtheorie, zur Dialektologie, Lexikologie/Lexikographie, Textlinguistik und zur Einbettung des Deutschen in den europ ischen Sprachkontext.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
1
Aspekt
15
lichkeiten
30
zesRelationen
45
Passiv
72
Zwischen Aspekt und Passiv das Resultativum
156
Tempus zwischen Aspekt und Modus
191
Zusammenfassung und Ausblick
284
Literaturverzeichnis
293
Autorenregister
321
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Absolutiv additiven Verben Agens Agenssubjekte akkusativischen Akkusativsprachen Aktanten Aktionsarten Aktionsartverben Aktiv Aktivsätzen Aktzeit analytischen anaphorische Antipassiv Aspektkategorie Aspektpaare Aspektpartner Aspektualität aspektuelle Aspektverben Ausdruck Außenperspektive Bedeutung beiden Beispiel besteht Betrachtzeit bezug Comrie definiert Definitheit deiktischen Deixis Deutschen direkte Objekt durativen Englischen ergativen Ergativsprachen erst Formen Funktion des Passivs Funktionsverbgefüge futurischen Präsens gibt Gotischen grammatischen Kategorien grammatischen Merkmale Grundverben handelt Handlung holistische ikonisch imperfektiven indefinites Passiv Infinitiv Inhalte Innenperspektive intransitiven Jakobson kataphorische kategorialen Kategorie des Aspekts kommt könnte Konstruktion lichen markiert modale möglich morphologischen muß nonadditiven Verben Opposition Partizip Passivkonstruktionen Passivsätzen Patiens Perfekt perfektiven Aspekts perfektiven Verben Perspektive Präfixe Präteritum primär privilegierte prototypische Prozeß realisiert Reinterpretationsprozesse Resultativum Russischen Saltveit Satz schen sekundär semantischen Rollen slavischen spezifischen Sprachen sprachlichen Sprechzeit Subjekt Substantive syntaktischen temporalen Tempus Tempuskategorie Tempussystem terminativen terminativen Verben Topic Topic-Sprachen Topikalisierungen transitiven Verben übergeneralisierende unmarkierten unserem Unterschied Verbalkategorien Verbalsituation Verben gebildet Verbpaare verwendet Verwendung zukünftigen Zeitbezug Zukunftsbezug Zuordnung Zustandspassiv zwei

Popular passages

Page 296 - A., Personal Names in Medieval Velikij Novgorod. I. Common Names. Stockholm 1959. 196 p. 10. Nilsson, NA, Russian Heraldic VirSi from the 17th Century. Stockholm...

References to this book

All Book Search results »

Bibliographic information