Die Wechselwirkung Zwischen Unternehmerischer Innovation Und Kunst: Eine Wissenschaftliche Untersuchung in Der Renaissance Und Am Beispiel Der Medici

Front Cover
Springer-Verlag, Aug 21, 2012 - Business & Economics - 237 pages
0 Reviews

Die Auseinandersetzung mit künstlerischen Arbeits- und Ausdrucksformen fördert die unternehmerische Innovationsfähigkeit, da zwischen beidem eine innere Verwandtschaft besteht. Dieser These folgt Jeannette zu Fürstenberg, indem sie wirtschaftliche und künstlerische Innovationen der Renaissance untersucht und dabei die Rolle der Medici als Entrepreneurs und als Mäzene herausarbeitet. Aufgrund einer strukturellen Auseinandersetzung mit Prinzipien von Entrepreneurship, Innovation und Kunst zeigt sie, dass das historische Phänomen auch für heutiges Unternehmertum instruktiv sein kann.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Die Renaissance der Kunst und der Wirtschaft
14
Die Medici im Spannungsfeld der Renaissance
105
Die Wesensverwandtschaft von Wirtschaft und Kunst
161
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2012)

Jeannette zu Fürstenberg forscht an der Freien Universität Berlin zum Thema der Wechselwirkungen zwischen Entrepreneurship und Kunst.

Bibliographic information