Die glücks- und unglücksfälle Martin Speel-hovens [pseud.] eines kaufmanns aus dem Clevischen gebürtig, welche ihm sowohl in seiner jugend, als auch auf reisen nach Amerika begegnet, nebst dessen gefangennehmung und flucht, wie auch achtzehn jährigen aufenthalt auf einer damals noch nie besuchten insel und endlichen befreyung, von ihm selbst beschrieben

Front Cover
J.N. Gerlach und sohn, 1763 - Voyages, Imaginary - 460 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information