Die kaufmännische buchführung und der erste absatz des art. 28. des allgemeinen deutschen handelsgesetzbuches: Vorträge über obigen gegenstand, gehalten und auf vielseitiges verlangen dem drucke übergeben

Front Cover
Diehl, 1863 - Bookkeeping - 48 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Absatz des Art allgemeinen deutschen Handelsgesetzbuches Antrag Artikel Ausstände baar Besitztheile besonderes Buch bezüglich Bücher zu führen Capital-Conto Cassa Cassa-Buch Cassa-Conto Cassa-Posten Conserenz Conti Conto Conto-Buch Conto-Corrent-Buch daher deßhalb doppelte Buch doppelten Buchführung dürse einfache Buchführung Einkaufs einzelnen Theilen entweder zur Aufnahme erforderlich ersten Absatz Factura-Buch fchon führung Gegenstand Geld Geldwerth Geschäfte Geschäftsfreunde Gesetz Gesetzgeber gesührt Gewerbtreibenden Gewinn große Großhändler Guthabenseite halten Handel Handelsartikel Handelsgeschäfte vollständig Handelsstand Handlungsbüchern Haupt Hauptbuch Ieder Kaufmann Inventarien-Buch Inventarium Inventur Iournal kameralistische Kaufmann ist verpflichtet kaufmännische Buchführung Kleinhändler könnte Lage seines Vermögens letzteren lich liesern Memorial Mobilien mögensnachweis möglich muß nichtmal nothwendig ordnungsmäßig Posten Quantität Quantität-Rechnungsmethode realen Waaren Rechnungen Rechnungsführung reine Besitz-Conti Resultat sämmtliche Schlusse des Iahres Schulden Schuldseite Scontro sonach speciell Tagebücher Theile des Besitzthums Uebersicht vergl Verkause Vermögens vollständig Vermögensnach Vermögensstand verpflichtet Bücher viele Kaufleute viele Waarenhändler vollständig zu ersehen vollständigen Vermögensnachweises vorhanden vorräthigen Waaren-Scontro zu führen Waarenempfänger Wechsel Wechsel-Scontro Werth Werthrechnungsmethode wohl Worte Wortlaute

Bibliographic information